Mario Götze: Bitteres Comeback! Ex-BVB-Star nach langer Verletzung zurück – und dann DAS

Mario Götze erlebte in Piräus ein Comeback zum Vergessen.
Mario Götze erlebte in Piräus ein Comeback zum Vergessen.
Foto: dpa

Bei PSV Eindhoven legte Mario Götze einen Traumstart hin – doch dann warf ihn eine Verletzung aus der Bahn.

Wochenlang kämpfte Mario Götze mit Leistenproblemen. Am Donnerstag gab er endlich sein Comeback. Doch das hätte schlechter kaum laufen können.

Mario Götze: Comeback geht völlig in die Hose – blasser WM-Held und Pleite in Piräus

In der Europa League bei Olympiakos Piräus stand der Ex-BVB-Star überraschend in der Startelf. Eine kuriose erste Halbzeit, in der durch eklatante Abwehr-Böcke aus allen fünf Chancen Tore wurden, lief größtenteils an Götze vorbei.

Im zweiten Durchgang blieb der Rio-Held ebenso blass, nahm praktisch nicht am Spielgeschehen teil und wurde nach 70 Minuten ausgewechselt.

Von der Bank aus musste er dann auch noch zusehen, wie Piräus das Ergebnis auf 4:2 hochschraubte. Schlechte Ausgangslage für PSV: Eindhoven braucht einen Sieg mit zwei Toren Unterschied, um im Rückspiel das EL-Aus noch abzuwenden und ins Achtelfinale einzuziehen.

-----------------------------

Mehr BVB-News:

Kevin Großkreutz teilt Bild mit seinem Vater – und die Fans bemerken sofort eine verblüffende Ähnlichkeit

Borussia Dortmund: Gerücht aus Italien – Wird ER die Lösung für das Torwart-Problem?

FC Sevilla – Borussia Dortmund: BVB-Fans ratlos – „Ich verstehe es nicht“

-----------------------------

Besser lief es für einen Ex-Borussen auf der anderen Seite: Sokratis trug zwar zu Eindhovens 1:1 bei, als er einen Schuss von Eran Zahavi unglücklich abfälschte. Danach aber präsentierte der Grieche, der 2017 mit dem BVB den Pokal gewann, als echter Abwehrchef.

Götzes PSV droht tristes Saisonende

Nach dem verkorksten Comeback geht es für Mario Götze am Sonntag (16.45 Uhr) gegen Vitesse Arnhem weiter. Doch auch in der Liga hat die PSV schlechte Karten. Nach nur einem Sieg aus den letzten drei Spielen ist Rekordmeister Ajax Amsterdam entwischt, hat sechs Punkte Vorsprung und ein Nachholspiel in der Hinterhand.

+++ Erling Haaland spricht über Wechselgerücht – diese Worte wird man beim BVB nicht gerne hören +++

Und weil das Team von Trainer Roger Schmidt vergangene Woche in Amsterdam auch aus dem Pokal ausgeschieden ist, stehen PSV und Mario Götze womöglich triste Wochen bevor.