Mario Götze: Dieses alte Problem holt ihn jetzt wieder ein

Mario Götze wird von alten Problemen eingeholt.
Mario Götze wird von alten Problemen eingeholt.
Foto: imago images/Pro Shots

Seit seinem Wechsel zu PSV Eindhoven begeistert Mario Götze mit seinen Leistungen die Fans in den Niederlanden.

Doch für Mario Götze geht es eben nicht nur steil bergauf. Der einstige Star-Spieler von Borussia Dortmund und Bayern München wird nun von einem altbekannten Problem eingeholt.

Mario Götze: Schon wieder Verletzungssorgen!

Ein Interview seines Teamkollegen Sebastian Polter spricht Bände. „Götze ist eigentlich zu gut für die Niederlande“, erklärte dieser in der vergangenen Woche in einem Interview mit „Sport 1“ angesprochen auf die Leistungen des WM-Helden von 2014.

Götze konnte seit seinem ablösefreien Wechsel im Sommer-Transferfenster mit vier Toren, drei Assists und jeder Menge Einsatz in seinen bisherigen Pflichtspielen glänzen. „Für ihn war es aber ein guter Schritt, um erst mal wieder regelmäßig spielen zu können“, erklärte Polter weiter.

Doch genau in diesem Punkt holt Götze nun ein altes Problem aus seiner Bundesliga-Vergangenheit wieder ein. Am Wochenende musste der 28-Jährige im Topspiel gegen Ajax Amsterdam wegen muskulären Problemen passen.

+++ Mario Götze: Ex-Bundesliga-Star packt aus – „Ganz ehrlich?“ +++

Man habe im letzten Training vor dem Spiel noch alles versucht, um Götze fit zu kriegen, erklärte sein Trainer Roger Schmidt dazu. „Er hatte immer noch Probleme gespürt. Es war zu riskant“, lautete seine Einschätzung.

Schon die dritte Muskelverletzung

Es ist nicht das erste Mal, dass der Offensivspieler verletzungsbedingt passen muss. Es ist bereits das dritte Mal in dieser Saison, dass Götze mit einer Muskelverletzung ausfällt. Auch wenn Eindhoven Götze stets schonte und dieser schnell wieder fit wurde, stellt sich die Frage, ob er der Belastung standhält.

-------------

Neuigkeiten aus der Fußballwelt:

Max Meyer: England-Traum vorbei – landet der Ex-Schalke-Star jetzt ausgerechnet HIER?

Erling Haaland ballert wieder – jetzt hat der BVB-Star diese Forderung

Axel Witsel: Horror-Nachricht für den BVB! Die schlimmsten Befürchtungen sind wahr

-------------

Besonders während seiner zweiten Vertragszeit beim BVB plagten Götze einige gesundheitliche Probleme, selten wirkte er wirklich fit. Mit seinem Wechsel in das deutsche Nachbarland jedoch schien er an seiner Physis gearbeitet und diese Probleme hinter sich gelassen zu haben.

Nun fällt er aber wieder aus. Wie lange, dazu wollte sein Verein keine Angaben machen. Klar scheint jedoch: Götzes Zustand und seine körperliche Verfassung müssen weiterhin genau im Auge behalten werden. (mh)

 
 

EURE FAVORITEN