Mario Götze: Düstere Aussichten – droht ihm in Frankfurt DIESES Desaster?

Mario Götze: Die Karriere des großen WM-Helden

Mario Götze: Die Karriere des großen WM-Helden

Mario Götze kann in seiner Karriere auf zahlreiche Titel zurückblicken. Einmal Weltmeister, fünf Mal deutscher Meister, vier Mal deutscher Pokalsieger, FIFA Klubpokal-Sieger und niederländischer Superpokal-Sieger. In seiner Karriere erlebte Götze jedoch Höhen und Tiefen. Wir blicken für euch auf die Achterbahn-Karriere des ehemaligen Nationalspielers.

Beschreibung anzeigen

Mario Götze ist der neue Star bei Eintracht Frankfurt. Mit den Hessen will der Ex-BVB-Profi in der Champions League angreifen.

Mario Götze liebt die Königsklasse, Frankfurts Startplatz war ein schlagendes Argument für seine Wechsel-Entscheidung. Doch droht ausgerechnet dort ein Desaster?

Mario Götze: Düstere Aussichten in der Champions League

Der Henkelpott ist sein großer Traum. Daraus machte Götze keinen Hehl, selbst als seine Karriere mit dem BVB-Aus einen neuen Tiefpunkt erreicht hatte.

Mit Frankfurt darf der 30-Jährige nun wieder in seinem Lieblings-Wettbewerb starten. Für die Eintracht ein Mega-Erfolg und das erste mal in der Vereinsgeschichte, für Götze das höchste aller Gefühle. Schließlich war das ein Hauptgrund für den Wechsel in die Main-Metropole.

UCL-Debüt? Alle deutschen Teams flogen sofort raus

Ein Blick in die Geschichtsbücher beschert Mario Götze dort aber ganz schlechte Aussichten. Das CL-Debüt endete für deutsche Teams immer ziemlich übel.

Sich in Europas Elite zurechtzufinden ist nicht leicht. Diese Erfahrungen mussten ALLE deutschen Klubs machen, die in jüngerer Vergangenheit zum ersten Mal oder erstmals nach langer Zeit in der UCL starteten.

+++ WM 2022: Diese Gesichter muss JEDER gesehen haben, bevor er ein Spiel der Katar-WM schaut +++

Leipzig, Hoffenheim, Gladbach, Dortmund, Wolfsburg, Stuttgart...

2017 strich RB Leipzig bei seinem Debüt in der Gruppenphase die Segel, obwohl die Gegner mit Besiktas Istanbul, FC Porto und AS Monaco durchaus machbar klangen. Ein Jahr später ereilte die TSG Hoffenheim bei der Königsklassen-Premiere das gleiche Schicksal.

Erstmals (seit langem) Champions League, direkt raus. Nicht anders erging es allen anderen Beispielen der letzten 15 Jahre: Borussia Mönchengladbach 2015, Borussia Dortmund 2011, VfL Wolfsburg 2009, VfB Stuttgart 2007.

--------------------------------

Mehr zum Wechsel von Mario Götze:

--------------------------------

Der einzige klitzekleine Lichtblick liegt schon lange zurück. Bayer Leverkusen hatte sich 2010 nach sechs Jahren wieder für die Gruppenphase qualifiziert und diese tatsächlich überstanden. Im Achtelfinale gabs dann eine böse Packung vom FC Barcelona. 1:3 und 1:7.

Frankfurt in Lostopf 1

Nun versucht es Eintracht Frankfurt mit Mario Götze. Droht wieder das gleiche Desaster? Die Hessen haben einen Vorteil: Sie sind als Europa-League-Sieger in Lostopf 1. Die Gegner könnten mit etwas Glück weniger mächtig ausfallen.

+++ Wimbledon 2022: Tennis-Spieler blamiert sich bis auf die Knochen – „grandiose Dummheit“ +++

Dennoch ist die Eintracht und auch ihr Weltmeister gut beraten, die Erwartungen bei aller Vorfreude klein zu halten. Sowieso gilt für beim Champions-Leauge-Debüt vor allem: Genießen, genießen, genießen.