BVB: Mario Götze träumt nach Eindhoven-Wechsel von der Rückkehr – „Definitiv möchte ich wieder zurück“

Ann-Kathrin Götze, Cathy Hummels und Co.: Das sind die 10 bekanntesten Spielerfrauen Deutschlands
Beschreibung anzeigen

Nach langem Warten hat Mario Götze endlich seinen neuen Verein gefunden. Der Ex-BVB-Star spielt ab sofort für den niederländischen Erstligisten PSV Eindhoven.

Bei seiner Antritts-PK sprach Mario Götze dann gleich mal über seine großen Ambitionen. Der frühere BVB-Star träumt von einer Rückkehr in die Nationalmannschaft.

Ex-BVB-Star Mario Götze will zurück ins DFB-Team

Beim BVB ging der Stern von Mario Götze auf. 2014, als er schon das Trikot des FC Bayern München trug, erlebte er den Höhepunkt seiner Karriere. Obwohl er ein schwieriges erstes Jahr in München hinter sich hatte, fuhr er mit zur WM nach Brasilien. Dort schoss er Deutschland im Finale zum Sieg und machte sich unsterblich.

Aktuell Mario Götze im Kader von Bundestrainer Joachim Löw aber kein Thema. Zu schwach ist die Entwicklung, die der einstige BVB-Star seither genommen hat. Geht es nach Götze, wird sich das aber schon bald wieder ändern. Auf seiner Antritts-PK in Eindhoven erklärte er: „Definitiv möchte ich wieder zurück in die Nationalmannschaft“, und sagte weiter: „Ich bin gerade 28 Jahre alt. Ich habe immer noch große Ambitionen.“

-----------------------

Mario Götze in der Nationalmannschaft

  • Debüt: 17.11.2010
  • Einsätze: 63
  • Tore: 17
  • Vorlagen: 11
  • Zuletzt nominiert: November 2017

-----------------------

>>> BVB: Verplappert? Dieser Satz von Mario Götze enthüllt einiges

DAS hat Priorität

Doch bevor er die Rückkehr in die Nationalmannschaft anpeilt, wolle er erst einmal in Eindhoven ankommen, seine volle Fitness zurück erlangen und spielen. Das sei das Hauptziel, so Götze. „Das Wichtigste für mich ist, Fußball zu spielen, Vollgas zu geben und dann auch die Spiele zu gewinnen. Das ist die Priorität, die ich als Sportler und Athlet habe“, sagte der 28-Jährige.

>>> Mario Götze: Trainer Roger Schmidt verrät – SO lief der Wechsel wirklich ab

Seine Entscheidung zu PSV Eindhoven zu gehen, verteidige er. Mario Götze erklärte: „Ich bin überzeugt davon, hier den richtigen Schritt gemacht zu haben, mit der Philosophie auch wieder ein Top-Level zu erreichen, eine Top-Fitness zu erreichen, Spiele zu machen. Da ist es, denke ich, für mich der richtige Trainer, die richtige Philosophie, und ich freue mich einfach, dass es jetzt bald losgeht.“

--------------------------

Mehr BVB-News:

Ex-BVB-Profi kassiert Schallende Ohrfeige – ER ist am Karriere-Tiefpunkt

Abrechnung mit Jürgen Klopp! Ex-Co-Trainer packt jetzt aus

Kommt Sancho mit seinem Party-Ausflug beim BVB einfach so davon? Jetzt spricht Sebastian Kehl

--------------------------

Ein Kommentar zum Götze-Wechsel

Eine schlechte Wahl? Ein Rückschritt? Ein neuer Karriere-Tiefpunkt? Nein! Mario Götze tut nach seiner Talfahrt bei Bayern München und Borussia Dortmund genau das Richtige! Ein Kommentar dazu >>

 
 

EURE FAVORITEN