Dortmund

Kevin Großkreutz ist Papa! Aber er saß während der Geburt im ICE

Kevin Großkreutz eilte von Stuttgart nach Dortmund, um bei der Geburt dabei zu sein.
Kevin Großkreutz eilte von Stuttgart nach Dortmund, um bei der Geburt dabei zu sein.
Foto: imago

Dortmund. Kevin Großkreutz ist Papa!

Der VfB-Stuttgart-Star postete am Freitagabend ein vielsagendes Bild bei Instagram. Töchterchen Leonie kam demnach am Dienstagabend um 19.04 Uhr in Dortmund zur Welt.

Herzlichen Glückwunsch!

Laut Bild.de war Großkreutz bei der Geburt nicht dabei. Denn die Kleine hatte es eilig! Großkreutz war in Stuttgart, als sie sich ankündigte. Er fuhr in Abstimmung mit dem VfB sofort los - im ICE-Sprinter ging's auf nach Dortmund.

Doch das klappte laut Bild.de nicht: Als der glückliche Neu-Papa in der Klinik ankam, war Leonie schon seit einer Stunde da.

Ganz schön schnell die Kleine!

(mto)

 
 

EURE FAVORITEN