Jürgen Klopp verspricht „gierigen BVB“

BVB-Trainer Jürgen Klopp ist optimistisch vor dem Spiel gegen Hoffenheim. (Foto: Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images)
BVB-Trainer Jürgen Klopp ist optimistisch vor dem Spiel gegen Hoffenheim. (Foto: Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images)
Foto: Bongarts/Getty Images
BVB-Trainer Jürgen Klopp hat den kommenden Gegner 1899 Hoffenheim gelobt. „Hoffenheim ist stabiler als der HSV“, sagte Klopp. Marcel Schmelzer ist wieder fit, wird aber weiter von Chris Löwe vertreten.

Dortmund. In der vergangenen Saison verlor Borussia Dortmund in Hoffenheim mit 0:1 – am Samstag (15.30 Uhr, live im DerWesten-Ticker) soll es am zweiten Spieltag der Saison 2011/2012 anders laufen. „Hoffenheim ist ein richtig guter Gegner“, lobt BVB-Trainer Jürgen Klopp und ergänzt: „Und Hoffenheim ist stabiler als der HSV.“ Zum Saisonstart verlor Hoffenheim mit dem neuen Trainer Holger Stanislawski bei Hannover 96 mit 1:2, während der BVB Fußball-Deutschland beim 3:1 gegen den HSV verzauberte. An diese Leistung will der BVB anknüpfen. „Wir werden giftig, gierig und extrem bereit dort auftreten“, sagt Klopp.

Obwohl Mario Götze, Mats Hummels und Jakub Blaszczykowski angeschlagen von ihren Länderspielreisen zurückkehrten, sind sie am Samstag einsatzbereit. Auch Linksverteidiger Marcel Schmelzer steht wieder zur Verfügung. Trotzdem wird er auch in Hoffenheim von Chris Löwe vertreten.