Schock bei Greuther Fürth: Trainer Damir Buric gegen BVB nicht auf der Bank!

Damit Buric, Trainer von Greuther Fürth, wird gegen Borussia Dortmund nicht auf der Bank sitzen.
Damit Buric, Trainer von Greuther Fürth, wird gegen Borussia Dortmund nicht auf der Bank sitzen.
Foto: imago/DeFodi

Wenige Stunden vor dem Pokalspiel gegen Borussia Dortmund muss Greuther Fürth einen schweren Schock verdauen. Der Trainer von Greuther Fürth Damir Buric wird gegen Borussia Dortmund nicht an der Seitenlinie stehen.

Das teilten die „Kleeblätter“ am Montagnachmittag mit. Grund für das Fehlen von Trainer Damir Buric bei Greuther Fürth gegen Borussia Dortmund ist ein Trauerfall in der Familie.

Greuther Fürth – Borussia Dortmund: Trainer Damir Buric fehlt

Die Co-Trainer Oliver Barth und Petr Ruman werden die Mannschaft von Greuther Fürth gegen Borussia Dortmund betreuen. Rachid Azzouzi, der Sportdirektor der Fürther, teilte mit: „Manchmal wird Fußball zur Nebensache. Wir wünschen Damir Buric jetzt viel Kraft und er kann sich sicher sein, dass er von uns jegliche Unterstützung und die Zeit, die er benötigt, erhält.“

Azzouri weiter: „Wir haben es gestern erfahren und sofort der Mannschaft mitgeteilt. Die Spieler waren natürlich sehr betroffen. Wir sind alle sehr eng zusammengewachsen und fühlen miteinander und füreinander.“

Auch Borussia Dortmund bekundete Mitleid. „Es gibt Dinge, die sind wichtiger als Fußball: Unser Mitgefühl gilt Damir Buric, seiner Familie und Freunden.“

Trainer Damir Buric bei Greuther Fürth

Seit September 2017 ist Damir Buric Trainer bei Greuther Fürth. Er übernahm Fürth als Tabellenletzten und hielt mit dem Club die Klasse.

+++ Greuther Fürth - Borussia Dortmund: Hier alle Infos zum Spiel im Live-Ticker +++

In dieser Saison erwischte Greuther Fürth mit Trainer Damir Buric einen deutlich besseren Saisonstart. Nach zwei Spielen liegen die „Kleeblätter“ mit vier Punkten auf dem 3. Platz.

Als Spieler war der Kroate unter anderem für den SC Freiburg und Borussia Mönchengladbach aktiv.

+++ Greuther Fürth - Borussia Dortmund: Als Ilkay Gündogan den BVB ins Finale hämmerte – das Gänsehaut-Tor im Video! +++

Damir Buric – seine Spielerkarriere

  • 1984 – 1988: RNK Split
  • 1988 – 1991: SV Waldhof Mannheim
  • 1991 – 1992: MTV Ingolstadt
  • 1992 – 1999: SC Freiburg
  • 1999 – 2000: Borussia Mönchengladbach

+++ Uli Hoeneß stichelt gegen Borussia Dortmund: „Das ist falsch!“ +++

Damir Buric – seine Trainerkarriere

  • 1991: MTV Ingolstadt (Spielertrainer)
  • 2004 – 2007: SC Freiburg II (Co-Trainer)
  • 2005 – 2011: SC Freiburg (Co-Trainer)
  • 2011 – 2012: Bayer Leverkusen (Co-Trainer)
  • 2013 – 2014: Werder Bremen (Co-Trainer)
  • 2015 – 2016: Hajduk Split
  • 2017: Admira Wacker Mödling
  • 2017 bis heute: Greuther Fürth

Oliver Barth und Petr Ruman - zwei alte Bekannte auf der Trainerbank

Auf der Trainerbank von Greuther Fürth nehmen am Montagabend Oliver Barth und Petr Ruman Platz. Barth ist seit Juli Co-Trainer in Fürth. Als Spieler war er für die Stuttgarter Kickers, Fortuna Düsseldorf, den SC Freiburg und VfR Aalen aktiv.

Auch Ruman steht seit Juli dieses Jahres bei Greuther Fürth als Co-Trainer unter Vertrag. Als Profi spielte er in Deutschland für Fürth, Mainz und Aalen.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen