Borussia Dortmund gewinnt in Gladbach - aber der BVB verliert das Meisterrennen

Gladbach - Borussia Dortmund im Live-Ticker: Hier gibt's alle Infos zum BVB!
Gladbach - Borussia Dortmund im Live-Ticker: Hier gibt's alle Infos zum BVB!
Foto: imago images / VI Images

Mönchengladbach. Im Spiel zwischen Gladbach und Dortmund hieß es für den BVB am 34. Bundesliga-Spieltag: Alles oder nichts!

In Gladbach musste Dortmund unbedingt gewinnen. Gleichzeitig musste der BVB auf eine Niederlage des FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt hoffen.

Gladbach - Dortmund im Live-Ticker

Das Meisterwunder sollte am Samstag einfach nicht wahr werden.

Alle Infos zum Spiel Gladbach – Dortmund im Live-Ticker.

Aufstellungen:

Gladbach: Sommer – Beyer, Ginter, Elvedi, Wendt – Kramer – Zakaria, Hofmann – Traoré, Hazard – Drmic

Dortmund: Bürki – Piszczek, Weigl, Akanji, Guerreiro – Witsel, Delaney – Sancho, Reus, Pulisic – Götze

-------------

Gladbach - Dortmund 0:2 (0:1)

Tore: 0:1 Sancho (45.), 0:2 Reus (54.)

-------------

90.+2 Minute: Schluss. Aus. Vorbei.

83. Minute: Das Spiel plätschert dem Ende entgegen.

76. Minute: Von Gladbach kommt keine Gegenwehr mehr. Vieles deutet darauf hin, dass der BVB den Sieg hier locker über die Zeit bringt.

64. Minute: Der BVB dominiert in der zweiten Halbzeit das Spielgeschehen. Wenn die Dortmunder das Spiel gewinnen, haben sie mit 76 Punkten einen Zähler mehr als in der Meistersaison 2010/11.

54. Minute: TOOOR für den BVB!

Nach einer tollen Kombination erhöht Reus auf 2:0. Doch solange die Bayern führen, bringt der Borussia diese Führung herzlich wenig.

52. Minute: Die Freude währt nur kurz. Alaba bringt die Bayern wieder in Führung.

50. Minute: Aus München gibt es hervorragende Nachrichten. Haller gleicht für Frankfurt aus.

46. Minute: Weiter geht's.

45.+5 Minute: Pause!

45. Minute: TOOOR für Dortmund!

Nach Vorlage von Reus bringt Sancho den BVB in Führung. Der Kölner Keller und auch Schiri Gräfe schauten sich die Entstehung des Treffers minutenlang in der Zeitlupe an, weil der Ball vor Reus' Hereingabe im Toraus gewesen sein könnte. Ganz schwierige Entscheidung - zugunsten des BVB!

37. Minute: Beste Chance des BVB im bisherigen Spiel: Reus schlenzt einen Freistoß aus 20 Metern ans Außennetz.

33. Minute: Für den BVB geht's um die Meisterschaft, für die Gladbacher um die Champions League. Der bisherige Spielverlauf lässt jedoch erahnen, es ginge viel eher nur noch um die goldene Ananas.

28. Minute: Der BVB beginnt nach einer zurückhaltenden Schlussphase nun allmählich mit eigenem Offensivspiel. Gladbach verteidigt es aber bis hierher sehr geschickt.

23. Minute: Zum ersten Mal wird's im Gladbacher Strafraum brenzlig. Nach einer Ecke verlängert Piszczek den Ball per Kopf. Am zweiten Pfosten verpasst Witsel knapp.

22. Minute: Aussichtsreiche Konterchance für die Gladbacher. Hazard läuft mit dem Ball auf den Dortmunder Strafraum zu. Rechts steht Traoré völlig frei, aber der (offenichtlich) künftige Dortmunder verliert gegen seine (offensichtlich) künftigen Teamkollegen den Ball.

15. Minute: Kramer sieht die erste Gelbe Karte des Spiels wegen eines taktischen Fouls an Reus.

12. Minute: Der BVB im Glück! Traore schlenzt den Ball von der Strafraumkante ans Lattenkreuz.

5. Minute: Schlechte Nachrichten aus München: Die Bayern gehen früh mit 1:0 in Führung.

1. Minute: Anpfiff!

15.00 Uhr: 30 Minuten noch bis zum Anpfiff. Bei wem es jetzt immer noch nicht kribbelt, der hat den Fußball nie geliebt.

14.29 Uhr: Die Startaufstellungen sind da. Beim BVB steht Bürki also tatsächlich im Tor. Im Angriff beginnen Pulisic, Reus, Sancho und Götze.

13.25 Uhr: Noch rund zwei Stunden, dann geht es endlich los! Die Polizei Dortmund ist jetzt schon heiß. Das beweist ein Kommentar bei Facebook gegen die Kollegen aus Bayern. Hier mehr Infos >>>

12.46 Uhr: Irre Wette von Frank Baumann! Der Sportchef von Werder Bremen hat mit einem Moderatoren-Duo von "Radio Bremen" gewettet, dass die Bayern Meister werden. Sollte der BVB es doch noch schaffen, muss Baumann die Werder-Kabine putzen. Wenn die Bayern Meister werden, müssen die Moderatoren ran. Baumann: "Das Putzen dauert drei Tage. Die Kabine ist groß und schmutzig."

11.58 Uhr: An vielen Bahnhöfen in NRW tummeln sich bereits einige schwarzgelbe Fans. Langsam aber sicher machen die BVB-Anhänger sich auf den Weg nach Mönchengladbach.

10.44 Uhr: Vor dem Showdown gibt es eine sehr gute Nachricht für alle Fans von Borussia Dortmund. Roman Bürki steht wieder zwischen den Pfosten. Am Donnerstag gab es Zweifel am Einsatz der Nummer eins, nachdem der Schweizer das Training abbrechen konnte. Jetzt vermeldet der BVB: Bürki ist zu 100 Prozent fit!

Samstag, 18.05. 2019, 9.41 Uhr: Heute ist es endlich soweit! Das Finale um die Meisterschaft wird heute in München und Gladbach entschieden. Weil die Spannung so hoch ist wie seit zehn Jahren nicht mehr, hat sich Sky etwas Besonderes ausgedacht. Alle Infos dazu hier >>>

19.27 Uhr: Die Gladbacher Polizei hat für das Duell zwischen den beiden Borussias eine ungewöhnliche Maßnahme getroffen. Das Tragen und Mitführen von Fanutensilien anderer Vereine ist untersagt. Das betrifft wohl vor allem die Anhänger von Borussia Dortmund. Hier die Hintergründe >>>

15.37 Uhr: Die Chancen auf den Gewinn der Deutschen Meisterschaft, sie könnten höher sein für Borussia Dortmund. Eine kleine Resthoffnung bleibt jedoch. Als zusätzliche Motivationsspritze könnte da die satte Prämie herhalten, die BVB-Kapitän vor der Saison ausgehandelt hat. Rund fünf Millionen Euro könnten die Spieler im Falle eines Titelgewinns unter sich aufteilen. Am meisten könnte jedoch Trainer Lucien Favre einstreichen. Hier alle Details >>>

Freitag, 17.05. 2019, 11.06 Uhr: Bei Gladbach - Dortmund spielt morgen Thorgan Hazard gegen seinen zukünftigen Arbeitgeber. Unklar ist noch, wann der Belgier zum BVB wechselt, ob in diesem oder im nächsten Sommer. Eine vielsagende Andeutung machte jetzt allerdings Gladbach-Sportdirektor Max Eberl. Hier mehr Infos >>>

15.27 Uhr: Kurzer Schock-Moment bei Borussia Dortmund! Roman Bürki brach am Donnerstag seine Trainingseinheit ab. Auf der anschließenden Pressekonferenz gab Lucien Favre dann Entwarnung. Der Coach rechnet damit, dass es der Keeper bis Samstag wieder fit wird.

14.24 Uhr: Wir bleiben auf dem Transfermarkt. Ein BVB-Talent könnte den Verein im Sommer endgültig verlassen. Nach Informationen der "Ruhr Nachrichten" bietet der RSC Anderlecht 9 Millionen Euro für Alexander Isak. Der Schwede ist derzeit an Willem II Tilburg ausgeliehen und kehrt im Sommer zum BVB zurück.

11.24 Uhr: Die große Baustelle beim BVB ist in diesem Transfer-Sommer die linke Abwehrseite. Das betonte auch Hans-Joachim Watzke. Der BVB-Geschäftsführer machte keinen Hehl daraus, dass Borussia Dortmund einen Linksverteidiger verpflichten will. Wie "Bild" diese Woche berichtet, hat der BVB diesen Linksverteidiger bereits gefunden. Nico Schulz soll für 25 Millionen Euro von 1899 Hoffenheim kommen. Der Transfer soll nach dem abschließenenden Bundesliga-Spieltag verkündet werden.

9.11 Uhr: Die Saison ist noch gar nicht vorbei, da brodelt auf dem Transfermarkt schon die Gerüchteküche. Zuletzt kursierten immer wieder Berichte um einen möglichen Wechsel von Raphael Guerreiro zu Paris Saint-Germain. Trainer Thomas Tuchel soll riesiger Fan von Guerreiro sein, den Tuchel damals beim BVB selbst trainiert hatte. Ob die Partie in Gladbach das letzte BVB-Spiel für den Portugiesen wird?

Donnerstag, 16. Mai, 8.12 Uhr: Am vergangenen Wochenende hatten Plakate mit angeblichen Zitaten von BVB-Stars in der Dortmunder Innenstadt für Aufsehen gesorgt. Auf den Plakaten wurden den Spielern provokante Aussagen in den Mund gelegt, mit denen sie sich gegen Rassismus und Rechtsextremismus stark machten. Borussia Dortmund stellte jedoch schnell klar, dass der Verein mit der Aktion nichts zu tun hat. „Borussia Dortmund steht für den Kampf gegen Rassismus und distanziert sich klar von jeglicher Form von Diskrimierung. Der BVB ist aber nicht Urheber der sich zurzeit im Umlauf befindlichen Plakate“, teilte der BVB mit.

18.48 Uhr: Dietmar Hamann hat allen BVB-Fans mit eindringlichen Worten Mut gemacht. Der Sky-Experte glaubt nicht, dass die Bayern im Vorbeigehen gegen Frankfurt punkten werden. „Nein, um Gottes Willen“, sagte Hamann: „Die Frankfurter müssen unbedingt gewinnen, um in die Champions League zu kommen. Das wird eine heiße Kiste.“

16.13 Uhr: Wird Lucien Favre am Samstag ausgerechnet bei seinem Ex-Verein deutscher Meister? Was den BVB zuversichtlich stimmen darf: Mit Marco Reus ist der große Star der Borussia, der ebenfalls eine Gladbacher Vergangenheit hat, am Samstag wieder spielberechtigt.

14.48 Uhr: Für den Fall der Fälle plant die Stadt Dortmund mit dem BVB schon mal eine mögliche Meisterfeier. Wie diese aussähe, erfährst du hier.

Mittwoch, 15. Mai, 12.01 Uhr: Guten Tag und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zur Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund. Hier versorgen wir dich ab sofort mit allen Infos rund ums Spiel.

Spieldaten:

  • Anstoß: Samstag, 18.05.2019, 15.30 Uhr
  • Ort: Borussia-Park, Mönchengladbach
  • Schiedsrichter: Manuel Gräfe

Gladbach - Dortmund: Die vergangenen 5 Duelle

  • 21.12.2018: Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach 2:1
  • 18.02.2018: Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund 0:1
  • 23.09.2017: Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach 6:1
  • 22.04.2017: Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund 2:3
  • 03.12.2016: Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach 4:1
 
 

EURE FAVORITEN