Gelsenkirchen

Schalke-Stürmer nach Wattenscheid-Remis mit klarer Warnung: „Es kann nicht unser Anspruch sein...“

Steven Skrzybski weiß genau: Der FC Schalke 04 hat noch eine Menge Arbeit vor sich.
Steven Skrzybski weiß genau: Der FC Schalke 04 hat noch eine Menge Arbeit vor sich.
Foto: imago images / Jan Huebner

Gelsenkirchen. Beim Testspiel in Wattenscheid verwöhnten die Spieler des FC Schalke 04 ihre Fans nun wahrlich nicht mit einer Gala-Vorstellung. Ein S04-Profi sprach nach dem 2:2 eine deutliche Kritik aus.

„Es kann nicht unser Anspruch sein, dass wir die ganze Zeit hinterherlaufen“, schnaubte Steven Skrzybski. Der Stürmer des FC Schalke weiter: „Man sieht, dass wir ein bisschen platt waren, aber über diesen Punkt müssen wir hinweg kommen.“

FC Schalke 04 in Wattenscheid nur mit Remis

Beim finanziell angeschlagenen Viertligisten war Schalke durch Treffer von Ahmed Kutucu (4.) und Skrzybski (55.) 2:0 in Führung gegangen. In der Schlussphase drehte Wattenscheid auf und glich zum 2:2 aus.

David Wagner war im Gegensatz zu Skrzybski sehr zufrieden. „Es war für ein guter Test für uns, wir wurden richtig gefordert“, sagte der Trainer des FC Schalke.

+++ FC Schalke 04: Machtwort von Schneider! So geht’s weiter bei Keeper-Juwel Nübel +++

Wagner: „Man hat schon gesehen, dass wir einiges in den Beinen hatten. Das ist eine junge Truppe. Viele Dinge waren gut, es gibt aber auch noch viele Dinge, an denen wir arbeiten müssen.“

Die Schalker Testspiele

Im ersten Testspiel dieses Sommers hatte Schalke bei Rot-Weiß Oberhausen 3:1 gewonnen. Anschließend folgte ein 20:1 gegen eine Bottroper Stadtauswahl.

+++ FC Schalke 04: So irre soll das neue Ausweich-Trikot aussehen +++

In den kommenden Wochen testen die Königsblauen noch gegen Norwich City (19.7.), Twente Enschede (23.7.), den FC Bologna (29.7.) und Besiktas Istanbul (2.8.).

Am 10. August geht’s für Schalke dann mit den Pflichtspielen los, wenn S04 in der ersten Pokalrunde bei Drochtersen-Assel zu Gast ist. Eine Woche später beginnt für Schalke die Bundesliga-Saison mit dem Spiel bei Borussia Mönchengladbach.

S04 mit klarer Mission

Schalke will nach der verkorksten Vorsaison in diesem Jahr wieder zurück in die Erfolgsspur finden. In der vergangenen Spielzeit hatten die Königsblauen bis zuletzt gegen den Abstieg gekämpft.

+++ Michael Schumacher – Nico Rosberg mit erschreckenden Worten nach Zeit bei Schumi: „Einen Sch*** für mich interessiert“ +++

Das Auftaktprogamm meint es mit Schalke allerdings alles andere als gut. Nach dem anspruchsvollen Spiel bei Borussia Mönchengladbach am ersten Spieltag empfängt Schalke am zweiten Spieltag den FC Bayern.

 
 

EURE FAVORITEN