FC Bayern – Borussia Dortmund: Kovac überrascht vor dem Spitzenspiel mit dieser erstaunlichen Ansage

BVB - Bayern: Das waren die Highlights des irren Hinspiels

BVB - Bayern: Das waren die Highlights des irren Hinspiels

Das Hinspiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern hatte es mächtig in sich. Hier gibt's alle Highlights des Spektakels!

Beschreibung anzeigen

München. Vor dem Spitzenspiel zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund backen die Münchner ungewohnt kleine Brötchen.

Mit einer Niederlage gegen den BVB hätten die Bayern sechs Spieltage vor Saisonende fünf Punkte Rückstand auf den ersten Tabellenplatz. Fans und Experten sind sich sicher: Bei einer Pleite am Samstag könnten die Bayern die Meisterschaft abhaken.

Bayern – Dortmund: Kovac stapelt tief

Nach dem Aus in der Champions League wäre das Verpassen der Meisterschaft für den FC Bayern ein herber Rückschlag, sollte man meinen. Kovac sieht’s anders.

„Ich glaube, Uli Hoeneß hatte gesagt, er könne auch gern mal auf einen Meistertitel verzichten“, so der Bayern-Coach im Gespräch mit „Sport Bild“: „Wenn man das zugrunde legt, wäre das kein Beinbruch, wenn wir nicht Meister werden.“

Die Bayern gäben sich mit der Vizemeisterschaft zufrieden? Wo ist denn das bayrische Selbstverständnis an der Grenze zwischen gesunder Arroganz und schnöseliger Überheblichkeit?

„Wollen Platz 1 zurückholen“

Ganz ohne Kampfansage will Kovac dann aber doch nicht ins Spitzenspiel gehen. „Natürlich wären wir gerne als Tabellenführer in das Spiel gegangen. Jetzt wollen wir uns Platz 1 durch einen Sieg wieder zurückholen.“

+++ DFB-Pokal-Auslosung: Hier alle Infos zum Halbfinale +++

Der Trainer weiter: „Dortmund muss jetzt nach München, in unsere Arena. Da rechnet jeder bei uns mit einem Heimsieg. Das geben wir nicht nur nach außen preis, das leben wir auch intern. Wobei wir natürlich wissen: Uns steht eine tolle Mannschaft gegenüber.“

Und dann versprüht Kovac doch noch einen Funken „Mia san mia“: „Das sind der Glaube und das Selbstbewusstsein, die in diesem Klub seit Jahrzehnten verankert sind, unsere Mentalität. Ich habe ebenso den Willen und Ehrgeiz.“

+++ Bayern - BVB im Live-Ticker: Hier gibt's alle Infos zum großen Spitzenspiel +++

Kovac: „Der Spruch „Mia san mia“ kommt nicht von irgendwo. Ich habe das hier eingeimpft bekommen. Wir haben nicht nur eine große fußballerische Qualität, sondern sind auch im Kopf stark. Das trifft auf diesen Klub genauso wie auf mich selbst zu.“ (dhe)