Ex-BVB-Star Henrikh Mkhitaryan bei Manchester United vor dem Aus - darum sortierte Mourinho den Armenier aus

Nur selten schenkt José Mourinho (r.) Mkhitaryan sein Vertrauen.
Nur selten schenkt José Mourinho (r.) Mkhitaryan sein Vertrauen.
Foto: firo

Manchester. Bei Borussia Dortmund spielte er in der Saison 2015/16 überragend. Anschließend wechselte Henrikh Mkhitaryan für 42 Millionen Euro in die Premier League zu Manchester United.

Trainer Jose Mourinho setzt in den vergangenen Wochen allerdings gar nicht mehr auf den Armenier. In sieben der letzten acht Partien stand Mkhitaryan noch nicht einmal im Kader.

Wie Mourinho diese Entscheidung begründet und wohin es den Offensivspieler im Winter ziehen könnte, siehst du in unserem Video.

 
 

EURE FAVORITEN