Erling Haaland: Experten mit irrer Rechnung – das kostet der BVB-Star wirklich

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Beschreibung anzeigen

Im kommenden Sommer dürfte Erling Haaland zu Europas meistgejagtem Shootingstar werden. Doch trotz Ausstiegsklausel müssen Interessenten tief in die Tasche greifen.

Wer Erling Haaland verpflichten will, muss nicht nur die 75 Millionen Euro Ablöse an Borussia Dortmund zahlen. Mehrere internationale Fachmedien rechnen vor: Das Gesamtpaket für den BVB-Stürmer soll über 300 Millionen Euro kosten!

Erling Haaland: So teuer ist der BVB-Star wirklich

Ablöse, Gehalt, Berater-Honorare und Provisionen – heute will bei einem Wechsel jeder ein Stück vom Kuchen abhaben. Bei Top-Transfers kommen da schon mal beträchtliche Summen zusammen.

So wird Erling Haaland im nächsten Sommer auch mit einer Ausstiegsklausel ein teures Vergnügen. Die wohl festgeschriebene Ablöse von 75 Millionen Euro ist nur ein Teil des Gesamtpakets.

Fachmedien rechnen vor: Haaland-Verpflichtung kostet weit mehr als 300 Millionen

Entscheidet sich der Norweger für einen Wechsel zu einem der vielen interessierten Spitzenklubs, winkt ihm auch ein Mega-Gehalt. 40 bis 50 Millionen Euro Jahresgehalt können herausspringen, unterschreibt Haaland einen Fünfjahresvertrag. Da sind sich die Experten von „Sky“, der britischen „Sun“ und auch der spanischen „AS“ einig.

---------------------------------------

Mehr BVB-News:

Borussia Dortmund: Nächster Eklat! Ex-BVB-Trainer schon wieder gefeuert – und es ist ihm egal

Borussia Dortmund: Wortbruch? Dieser Winter-Deal könnte für mächtig Ärger sorgen

Borussia Dortmund: Bank-Frust bei BVB-Juwel – bahnt sich nun doch ein Wechsel an?

---------------------------------------

Eine utopische Zahl? Keineswegs. Solche Deals hat Star-Berater Mino Raiola schon für seine Klienten. Dafür lässt er sich selbst von den kaufenden Vereinen fürstlich entlohnen.

Raiola berühmt für horrende Provisionen

Für den 25-Millionen-Wechsel von Haaland zum BVB erntete der Italiener schon elf Millionen Euro Provision, an Pogbas Transfer zu Manchester United verdiente er irre 49 Millionen Euro. In der Größenordnung dürfte sich auch der Verdienst für an einem weiteren Transfer von Erling Haaland bewegen. Und dann kriegt auch Erlings Vater Alf-Inge noch ein paar Millionen – all das zahlt der Haaland-Käufer.

----------------------------------------

Das kostet Erling Haaland bei einem Fünfjahres-Vertrag:

  • Ablösesumme: 75 Mio. Euro (festgeschrieben)
  • Gehalt: 40 bis 50 Mio. pro Jahr = 200 bis 250 Mio. Euro
  • Berater-Provisionen: mindestens 40 Millionen Euro

----------------------------------------

75 Millionen Ablöse, 200 Millionen Euro Gehalt, rund 50 Millionen Berater – selbst konservativ gerechnet kommen die Fachmedien auf weit über 300 Millionen Euro Gesamtkosten.

Selbst der ein oder andere steinreiche Klub dürfte beim Superstar von Borussia Dortmund ins Grübeln kommen, ob er das Geld auszugeben bereit ist.