Veröffentlicht inBVB

Erling Haaland: Irre Forderung! Kommt es jetzt zu diesem spektakulären Tausch?

Erling Haaland: Irre Forderung! Kommt es jetzt zu diesem spektakulären Tausch?

Erling Haaland: Irre Forderung! Kommt es jetzt zu diesem spektakulären Tausch?

Erling Haaland: Irre Forderung! Kommt es jetzt zu diesem spektakulären Tausch?

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Könnte das Theater um Erling Haaland jetzt eine spektakuläre Wendung nehmen?

Bisher sah es so aus, als würde Erling Haaland Borussia Dortmund mittels seiner Ausstiegsklausel verlassen. Stattdessen könnte es nun zu einem irren Tauschgeschäft kommen.

Erling Haaland: Real-Trio statt Ablöse

75 Millionen Euro – das soll die Summe sein, die der BVB bei einem Wechsel seines norwegischen Superstars bekäme. Mit den Einnahmen rechnete man fest. Dem BVB werden nur geringe Chancen eingeräumt, Haaland über den Sommer hinaus zu halten.

Scheinbar könnte Dortmund aber auch gut damit leben, die Ablöse wegfallenzulassen und stattdessen einen irren Tausch in Gang zu bringen. Wie das spanische „Diario Gol“ berichtet, habe es der Bundesligist in diesem Fall auf gleich drei Stars von Real Madrid abgesehen.

BVB-Flirts im Haaland-Tausch nach Dortmund?

Bei den für Borussia Dortmund interessanten Spielern soll es sich um Eduardo Camavinga, Rodrygo Goes und Bruno Iglesias handeln. An Camavinga und Rodrygo soll der BVB bereits vergangenen Sommer interessiert gewesen sein. Beide genießen unter Trainer Carlo Ancelotti derzeit nicht den höchsten Stellenwert.

+++ Borussia Dortmund: Geht Bellingham zu weit? Youngster legte sich wohl mit nächstem BVB-Star an +++

Iglesias gilt zudem als großes Talent aus er königlichen Nachwuchsabteilung, das in dieser Saison bereits in der Youth League für Furore sorgte.

Real Madrid hat beim Tauschgeschäft Bedenken

Für Real klingt das Angebot erstmal verlockend. Immerhin will Spaniens Schwergewicht neben Haaland auch Kylian Mbappé verpflichten. Allerdings würden beide Verpflichtungen ordentlich ins Konto schlagen, weswegen Real Haaland angeblich erst auf einen Wechsel 2023 vertrösten wollte.

————————————

Neue Nachrichten über Erling Haaland:

———————————–

Dass die Königlichen voller Freude dem verrückten Tauschgeschäft zustimmen, ist dennoch nicht zu erwarten. Real-Präsident Florentino Perez sei laut „Diario Gol“ nicht bereit, drei Talente abzugeben. Lediglich Rodrygo wolle er aktuell entbehren.

BVB zu Gast in Mainz

Ob mit oder ohne Erling Haaland – am Sonntag ist der BVB zu Gast in Mainz und will nach dem 1:1 in Augsburg zurück in die Erfolgsspur.

Erling Haaland: Nächste Wende im Poker um den BVB-Star?

Es wird von Tag zu Tag verrückter. Jetzt soll es die nächste Wende im Poker um Erling Haaland gegeben haben. Hier erfährst du mehr dazu!