Dortmund

Erling Haaland macht kurioses Geständnis: Das mag er an Deutschland am meisten

Erling Haaland verrät, was ihm an Deutschland besonders gut gefällt.
Erling Haaland verrät, was ihm an Deutschland besonders gut gefällt.
Foto: imago/Jan Huebner/Pool

Dortmund. Im Großen und Ganzen scheint sich Erling Haaland in der deutschen Bundesliga gut zurechtzufinden. Das bestätigt seine irre Torquote von 35 Toren in 36 Partien für Borussia Dortmund.

Seit einem Jahr ist der Torjäger mittlerweile in Deutschland. Jetzt verrät der Norweger, was ihm an seinem neuen Zuhause am besten gefällt.

Borussia Dortmund: Das gefällt Haaland in Deutschland besonders

Auf dem Youtube-Kanal von Borussia Dortmund trat Haaland zu einer ganz besonderen Trainingseinheit an. Gemeinsam mit der deutschen Fitness-Influencerin Pamela Reif absolvierte der 20-Jährige eine „Stretching“-Einheit, die für eine bessere Körperhaltung sorgen soll. Haaland sollten die Übungen helfen, sich vom vergangenen Spieltag zu erholen.

+++ Borussia Dortmund trifft wichtige Zukunftsentscheidung – „Erstklassige Zusammenarbeit“ +++

Während der Übungen kamen die beiden ein wenig ins Plaudern. Wegen der Coronapandemie sei er schon seit dem vergangenen Sommer nicht mehr bei seiner Familie in der Heimat gewesen, so Haaland. Er vermisse seine Geschwister sehr. Dennoch betonte er: „Es läuft gerade ganz gut und ich genieße Deutschland und Dortmund.“ Dann verriet er ein Detail, das ihm an seinem derzeitigen Zuhause besonders gefällt.

„Zunächst einmal sind die Leute wirklich nett. Aber ich muss auch das Schnitzel nennen.“ Dieses eigentlich klassisch österreichische Gericht hat es dem Mittelstürmer so richtig angetan. „Unsere Köche sind sehr gut, manchmal machen sie es und ich mag es sehr. Schnitzel ist meine Lieblingssache in Deutschland.“

--------------------

BVB-Top-News:

--------------------

Auch die Autobahn sei jedoch ein Highlight. Eine Ansicht, die wohl viele Menschen aus Ländern mit Tempolimit teilen. In Norwegen, Haalands Heimat, darf auf den schnellsten Straßen maximal 100 Kilometer pro Stunde gefahren werden.

Eigentlich ist Haaland jedoch hauptsächlich zum Toreschießen für den BVB in Deutschland. Gegen Borussia Mönchengladbach will er am Freitagabend wieder beweisen, dass er das draufhat. DER WESTEN begleitet die Partie im Live-Ticker >>.
(the)

 
 

EURE FAVORITEN