Erling Haaland macht vielsagendes Geständnis nach BVB-Sieg

Haaland: Die einzigartige Entwicklung des BVB-Wunderkinds

Haaland: Die einzigartige Entwicklung des BVB-Wunderkinds

Wir blicken auf den bisherigen Werdegang von Erling Haaland zurück.

Beschreibung anzeigen

Erling Haaland avancierte einmal mehr zum Matchwinner für Borussia Dortmund.

Im Achtelfinal-Hinspiel trug Erling Haaland mit seinen beiden Toren maßgeblich zum Sieg des BVB gegen Sevilla bei. Anschließend machte der Sturm-Star ein überraschendes Geständnis.

Erling Haaland: Mannschaft war endlich bereit

Als den Fans des BVB schon wieder schlimme Vorahnungen schwanten, war es der Norweger, der den Schwarzgelben zum Sieg verhalf. Nach dem frühen 0:1-Rückstand legte Haaland erst den Ausgleich von Mahmoud Dahoud auf und traf dann selbst doppelt.

--------------

FC Sevilla – Borussia Dortmund 2:3 (1:3)

Tore: 1:0 Suso (7.), 1:1 Dahoud (19.), 1:2 Haaland (27.), 1:3 Haaland (43.), 2:3 de Jong (84.)

--------------

Nach dem Spiel zeigte sich der Matchwinner dementsprechend angetan von seiner Leistung, aber auch von der gesamten Einstellung seiner Mitspieler. „Ich hatte das Gefühl, dass wir heute mehr Motivation und Leidenschaft hatten“, erklärte der 20-Jährige nach der Partie.

Bereits nach dem Remis gegen Hoffenheim, hatte Haaland einen versteckten Seitenhieb an seine Mitspieler verteilt. „Ich hoffe, dass alle so enttäuscht sind wie ich“, hatte er am Wochenende noch gesagt, ein deutlicher Fingerzeig.

+++ Borussia Dortmund: Rose erteilt diesem BVB-Gerücht eine klare Absage – „Fertig, aus“ +++

Gegen Sevilla war das Motivations- und Ehrgeizproblem des BVB offensichtlich kein Thema mehr. Gerade in der ersten Halbzeit bestachen die Borussen mit der langvermissten Leistung alter Tage. Mit drei Auswärtstoren hat die Borussia nun eine gute Ausgangslage für das Rückspiel im März.

Erling Haaland lobt Trainer Edin Terzic

Ein besonderes Lob verteilte Haaland dann auch noch an seinen Trainer Edin Terzic. „Wir hatten einen guten Matchplan“, so der Stürmer. „Edin hat viel mit mir geredet, er hat gesagt, dass es mein Spiel werden wird und ich meine Chancen bekommen werde.“

-----------

Weitere Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

-----------

Diese Chancen nutzte er dann auch eiskalt. Für den BVB geht es am Samstag bereits weiter im Derby gegen den FC Schalke 04. Der Motivationsschub für die Mannschaft scheint zum richtigen Zeitpunkt gekommen zu sein. (mh)