Erling Haaland: Wohin geht der BVB-Star? Insider lässt aufhorchen – „Ich kenne den Klub“

Wohin wechselt Erling Haaland im kommenden Sommer? RB-Insider Ernst Tanner kennt den Klub.
Wohin wechselt Erling Haaland im kommenden Sommer? RB-Insider Ernst Tanner kennt den Klub.
Foto: imago images (Montage DER WESTEN)

Es dürfte keine Überraschung mehr sein, dass Erling Haaland auf dem Zettel von zahlreichen Top-Klubs aus Europa steht. Sollte nichts Außergewöhnliches passieren, wird der BVB-Stürmer im nächsten Sommer für einen neuen Verein auflaufen.

Die Frage ist halt nur: Für welchen Klub wird Erling Haaland dann auf Torjagd gehen? Darüber zerbrechen sich viele Experten den Kopf. Ein Insider will jetzt wissen, wo der Norweger seine neue Herausforderung annehmen wird.

Erling Haaland: Wohin geht der BVB-Star?

Er hat die Entwicklung von Erling Haaland früh begleitet und kennt den Stürmer aus seiner Zeit bei RB Salzburg. Ernst Tanner, Red-Bull-Insider und aktueller Sportdirektor beim MLS-Klub Philadelphia Union, ist von der Entwicklung des Angreifers nicht überrascht.

--------------------

Das ist Erling Haaland:

  • Geboren am 21. Juli 2000 in Leeds/England
  • Begann seine Karriere bei Bryne FK
  • Anschließend wechselte er zu Molde
  • Bei RB Salzburg ging sein Stern auf
  • Mit seinen Treffern in der Champions League machte er auf sich aufmerksam
  • Borussia Dortmund erhielt Anfang 2020 den Zuschlag für 20 Millionen Euro
  • Mittlerweile ist sein Marktwert auf 150 Millionen Euro angestiegen

--------------------

„Mir war klar, dass er sehr gut wird, wenn all das, was er konnte, zusammen wächst. Erling hat mit 15 schon gespielt wie eine Schlenkerpuppe. Das war damals alles noch etwas unkoordiniert, aber natürlich schon gut dynamisch. Technisch war das noch nicht so sauber, was aber ganz normal war. Der Junge hat natürlich seine Berücksichtigung gefunden. Heute sieht man warum“, sagt Tanner im Gespräch mit „Sport1.“

>>> Erling Haaland: Ultimatum für den BVB-Star? Jetzt wird es heiß

Deshalb wird es auch für die BVB-Bosse nicht möglich sein, den Angreifer über den Sommer hinaus zu halten. „Erling hat ja eine relativ humane Ausstiegsklausel und damit ist das Ganze nicht mehr in Dortmunder Hand. Der Abschied von Erling rückt immer näher“, so der Insider. Aber wohin wird der Norweger wechseln?

Insider kennt Haalands neuen Klub

In den letzten Wochen und Monaten wurden viele Top-Klubs genannt, zu denen Haaland wechseln könnte und die Interesse an ihm haben.

„Für Erling war Salzburg ein toller Klub, in dem er sich entwickeln konnte. Der BVB war dann ein sehr guter nächster Schritt. Ab nächsten Sommer wird er bei einem internationalen Topklub zeigen, was er kann. Für Erling wird es wichtig sein, dass er zu einem Verein kommt, wo er all seine Stärken einbringen kann. Ich kenne den Klub, der sich sehr um ihn bemüht, werde ihn aber nicht nennen“, erklärt Tanner.

------------------------------------

Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Schon wieder Schiedsrichter-Diskussionen – doch eine Sache ist anders

Borussia Dortmund: Streit geht in die nächste Runde! Watzke giftet gegen Zwayer – „So geht das nicht“

Borussia Dortmund zerlegt Besiktas Istanbul – Haaland lässt alle staunen

----------------------------------

Ob es sich bei diesem Klub um Real Madrid handelt? Laut einem Bericht will Haaland zu den Königlichen, hat aber eine irre Forderung, die der spanische Rekordmeister erfüllen muss. >>> Hier mehr dazu. (oa)