Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund im Live-Ticker: 2:2! Delaney grätsch den Ball ins eigene Tor

Borussia Dortmund holte in Frankfurt nur einen Punkt.
Borussia Dortmund holte in Frankfurt nur einen Punkt.

Frankfurt. Zum Abschluss des 5. Bundesliga-Spieltags kam es zur Partie Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund.

In Frankfurt wollte Dortmund den nächsten Sieg einfahren und in der Tabelle wieder an den Bayern vorbeiziehen.

Frankfurt – BVB Dortmund im Live-Ticker

Stattdessen gab es für den BVB einen herben Dämpfer.

Alle Informationen zum Spiel Frankfurt – Dortmund im Live-Ticker!

+++ BVB-Kapitän Reus platzt nach Frankfurt-Remis der Kragen: „Kommt mir nicht mit eurer Schei**!“ +++

Frankfurt – Dortmund 2:2 (1:1)

Tore: 0:1 WItsel (11.), 1:1 Silva (44.), 1:2 Sancho (67.), 2:2 Delaney (ET/88.)

-----------------

Aufstellungen:

Frankfurt: Trapp – Hinteregger, Hasebe, Toure – Fernandes, Kohr – Durm, Kostic – Sow – Silva, Paciencia

Dortmund: Bürki – Hakimi, Akanji, Hummels, Guerreiro – Witsel, Delaney – Sancho, Reus, Hazard – Alcacer

-----------------

90.+3 Minute: Schluss! Der BVB kommt in Frankfurt nur zu einem 2:2.

88. Minute: Tor für Frankfurt!

Delaney fälscht einen Kamada-Schuss ins eigene Tor ab.

79. Minute: Ab in die Schlussphase! Kann der BVB den Sieg über die Zeit retten?

75. Minute: Nächster BVB-Wechsel: Götze kommt für Alcacer.

73. Minute: Zweiter Wechsel beim BVB: Brandt kommt für Sancho.

72. Minute: Kostic kommt 14 Meter vor dem Dortmunder Tor frei zum Abschluss und schießt den Ball knapp über den Kasten.

70. Minute: Fast das 3:1 für den BVB! Reus schickt Hazard in den Frankfurter Strafraum, und der Belgier setzt den Ball Zentimeter neben den Pfosten.

67. Minute: TOOOR für den BVB!

Alcacer schlenzt einen Freistoß aus 20 Metern gefährlich aufs Tor, und Trapp kann die Kugel nur abprallen lassen. Witsel schaltet blitzschnell und legt quer zu

64. Minute: Beim BVB kommt Zagadou für Hummels, der sich offenbar mit einer Blessur herumplagt.

62. Minute: Die Zielstrebigkeit im Angriffsspiel aus den ersten Minuten der zweiten Hälfte ist schon wieder verflogen. Gefährliche Torraumszenen sind gerade Mangelware.

53. Minute: Die Partie ist offen und ausgeglichen. Beide Teams spielen zu Beginn der zweiten Halbzeit etwas zielstrebiger aufs gegnerische Tor als sie es noch im ersten Durchgang taten.

47. Minute: Gute Möglichkeit für den BVB! Reus bedient Sancho im Frankfurter Strafraum, und der Dortmunder scheitert frei vor Trapp am SGE-Keeper.

46. Minute: Weiter geht's. Beide Teams beginnen die zweite Halbzeit unverändert.

Halbzeit: Wenn der BVB hier was Zählbares mitnehmen will, muss die Mannschaft von Trainer Favre in der zweiten Halbzeit ein paar Gänge raufschalten. Speziell das Offensivspiel hakte in der ersten Halbzeit beim BVB.

45.+1 Minute: Pause!

44. Minute: Tor für Frankfurt!

Silva gleicht für die SGE aus.

34. Minute: Silva köpft den Ball nach einer Hereingabe in den Dortmunder 16er neben das BVB-Tor. Erste nennenswerte Tor-Annhäherung der SGE!

28. Minute: Endlich mal wieder ein bisschen Torgefahr! Hakimi kommt im Frankfurter Strafraum zum Abschluss. Trapp pariert sicher.

23. Minute: Abgesehen vom Dortmunder Tor gab es hier bisher noch keine großen Highlights. Es ist bislang eine hart umkämpfte Partie, in der sich die Teams weitgehend gegenseitig neutralisieren.

17. Minute: Der Führungstreffer hat die Frankfurter ein wenig verunsichert. Der BVB hat das Spiel nun besser im Griff als in den Anfangsminuten.

11. Minute: TOOOR für den BVB!

Kaum erwähne ich gerade noch, dass der BVB Probleme im Vorwärtsgang hat, da gehen die Dortmunder in Führung. Nach Vorlage von Hazard schiebt Witsel zum 1:0 ein.

11. Minute: Der BVB kommt noch nicht richtig ins Spiel. Im Vorwärtsgang machen die Dortmunder in der Anfangsphase viele Fehler.

5. Minute: Zerfahrener Beginn. Auf beiden Seiten prägen Fehlpässe und verbissene Zweikämpfe das Bild der Partie.

1. Minute: Anpfiff!

17.58 Uhr: Die Spieler betreten den Rasen. Auf geht's!

17.41 Uhr: Die Spieler laufen sich intensiv warm. Die Fans stimmen die ersten Gesänge an. Gleich ist endlich Anpfiff.

17.30 Uhr: In einer halben Stunde geht's endlich los? Springt der BVB mit einem Sieg auf den 2. Tabellenplatz? Oder gibt es für Borussia Dortmund einen Dämpfer? Gleich wissen wir mehr.

17.00 Uhr: Die Aufstellungen sind da. Keine Überraschungen beim BVB - die Borussia beginnt mit der gleichen Startelf wie beim 0:0 gegen Barca. Bei Frankfurt steht mit Durm ein Ex-Dortmunder in der Anfangsformation.

Sonntag, 22. September, 14.56 Uhr: Bevor die Profis des BVB heute Abend in Frankfurt zu Gast sind, durfte die A-Jugend von Borussia Dortmund in der Bundesliga West ran. Dank einer erneuten Gala-Vorstellung von Wunderkind Youssoufa Moukoko gewannen die BVB-Bubis gegen Bayer Leverkusen 6:1 (hier alle Infos).

17.29 Uhr: Gestern Abend zog mit dem FC Schalke bereits der ungeliebte Reviernachbar am BVB vorbei. Die Schalker gewannen 2:1 gegen Mainz. Nun kletterte auch der größte sportliche Rivale an den Dortmundern in der Tabelle vorbei. Die Bayern gewannen 4:0 gegen den 1. FC Köln.

13.27 Uhr: Am vergangenen Spieltag hatte Borussia Dortmund die bittere 1:3-Pleite bei Union wiedergutgemacht. Gegen Bayer Leverkusen feierte der BVB einen 4:0-Erfolg. Drei Tage später gab es in der Champions League ebenfalls eine gute Vorstellung und ein 0:0 gegen den FC Barcelona.

10.54 Uhr: Eintracht Frankfurt ist sehr durchwachsen in die Saison gestartet. Die SGE gewann ihre Heimspiele gegen Hoffenheim (1:0) und Düsseldorf (2:1) und verlor ihre Auswärtsspiele in Leipzig (1:2) und Augsburg (1:2). Mit 6 Punkten liegt Frankfurt auf Platz 9.

Samstag, 21. September, 9.09 Uhr: Guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zur Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund. Hier versorgen wir dich mit allen Infos rund ums Spiel.

-----------------

Spieldaten:

  • Anstoß: Sonntag, 21.09.2019, 18.00 Uhr
  • Ort: Commerzbank-Arena, Frankfurt
  • Schiedsrichter: Markus Schmidt

-----------------

Frankfurt – Dortmund: Die vergangenen 5 Duelle

  • 02.02.2019, Bundesliga
    Frankfurt – Dortmund 1:1
  • 14.09.2018, Bundesliga
    Dortmund – Frankfurt 3:1
  • 11.03.2018, Bundesliga
    Dortmund – Frankfurt 3:2
  • 21.10.2017, Bundesliga
    Frankfurt – Dortmund 2:2
  • 27.05.2017, DFB-Pokal-Finale
    Frankfurt – Dortmund 1:2
 
 

EURE FAVORITEN