Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund: Trotz Traumtor! Wieder kein Sieg für den BVB

Borussia Dortmund ist zu Gast bei Eintracht Frankfurt.
Borussia Dortmund ist zu Gast bei Eintracht Frankfurt.
Foto: imago images/Jan Huebner

Nach dem Champions-League-Spiel gegen Lazio Rom muss Borussia Dortmund in der Bundesliga bei Eintracht Frankfurt ran.

Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund steigt am Samstag um 15.30 Uhr im Frankfurter Deutsche-Bank-Park.

Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund im Live-Ticker

Wie kann Borussia Dortmund den Ausfall von Erling Haaland kompensieren? Verliert der BVB schon jetzt den Anschluss an die Spitze?

Alle Infos zum Spiel Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund findest du hier bei uns im Live-Ticker!

-------------------

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

-------------------

Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 1:1 (1:0)

Tore: 1:0 Kamada (9.), 1:1 Reyna (56.)

-------------------

Aufstellungen:

Frankfurt: Trapp - Abraham, Hinteregger, Ndicka - Sow, Rode - Durm, Kamada, Kostic - Barkok, Silva

Dortmund: Bürki - Can, Hummels, Zagadou - Morey, Witsel, Dahoud (46. Moukoko), Schulz - Sancho, Reyna - Brandt (74. Bellingham)

-------------------

Abpfiff: Das war's! Borussia Dortmund kann auch gegen Eintracht Frankfurt nicht gewinnen. Das Fehlen von Erling Haaland war auch heute zu merken. Der BVB hat sich in Hälfte zwei deutlich gesteigert, doch es reichte nicht mehr zum Sieg.

90. Min: Schafft hier der BVB doch noch den Lucky Punch?

80. Min: Reyna hat die Chance zur Führung, stand aber klar im Abseits. Der Ball wäre aber ohnehin nicht reingegangen.

74. Min: Jude Bellingham ist für Julian Brandt gekommen.

68. Min: Erster Abschluss von Moukoko aus 17 Metern. Der 16-Jährige erwischt den Ball aber nicht richtig, Trapp hält.

59. Min: Aufregung bei den Dortmundern! Der BVB kontert über Reyna, dann kommt Rode angerauscht und holt den Torschützen von den Beinen. Hartes Foul, aber mehr als Gelb wäre zu viel gewesen.

56. Min: Toooooor für den BVB!

Das hatte sich hier angedeutet! Borussia Dortmund macht deutlich mehr Druck nach der Pause. Letztlich kommt Reyna am Strafraumrand an den Ball, zieht in die Mitte und hämmert den Ball in den Winkel. Traumhafter Treffer.

46. Min: Weiter geht's! Moukoko orientiert sich nach ganz vorne, Brandt sortiert sich weiter hinten ein.

Halbzeit: Tatsächlich Youssoufa Moukoko wird kommen!

Halbzeit: Jetzt ist erstmal Pause in Frankfurt. Trainer Lucien Favre muss in der Pause reagieren. Kommt Moukoko?

36. Min: Verwundert sind die Zuschauer übrigens über den Rasen im Frankfurter Stadion. Jemand fragt, ob gestern noch eine Großveranstaltung stattgefunden habe. Wirklich gut sieht der Rasen im Deutsche-Bank-Park wirklich nicht aus.

34. Min: Großchance für Frankfurt!

Da hätte es fast wieder im BVB-Tor geklinget. Aymen Barkok kommt aus 11 Metern zum Abschluss, kann den Ball aber nicht kontrolliert und drischt ihn in den Vorabendhimmel.

26. Min : Großchance für den BVB!

Wieder ist es Jadon Sancho, der den Ausgleich auf dem Fuß hat. Schulz spielt Engländer im Strafraum an, dann schließt Sancho schnell ab, aber der Ball rauscht am Tor vorbei.

20. Min: Großchance für den BVB!

Da hätte es fast geklingelt! Jadon Sancho setzt sich gut durch, zieht nach hinten und schlenzt den Ball mit links aufs lange Eck. Der Ball fliegt knapp über die Querlatte.

16. Min: Borussia Dortmund ist noch nicht ganz da, es macht aktuell nicht den Eindruck, als könnte der BVB den Rückstand schnell vergessen.

9. Min: Tor für Eintracht Frankfurt!

Eieieiei BVB! Martin Hinteregger spielt einen Zuckerpass auf Kamada, der allen BVB-Verteidigern entwischt und dann problemlos Bürki überwindet.

6. Min: Glück für den BVB! Schulz lässt Ex-BVB-Star Durm erst aus den Augen, kann dann aber noch rechtzeitig den Schuss verhindern! Fast wäre der Linksverteidiger wieder zum Pechvogel geworden.

3. Min: Die erste gute Chance für den BVB! Nach einem Freistoß kommt Hummels zum Abschluss, verfehlt aber das Tor.

Anpfiff: Der Ball rollt.

15.28 Uhr: Die Teams stehen bereit, gleich kann es hier losgehen.

15.17 Uhr: Bei Haaland macht er keine Hoffnung: „In diesem Jahr sind die Wahrscheinlichkeiten nicht mehr gegeben“, so Kehl.

15.15 Uhr: "Bei Mats war es super, dass er Entwarnung gegeben konnte", sagt Sebastian Kehl vor dem Spiel. Guerreiro und Akanji könnten am Dienstag gegen St. Petersburg wieder dabei sein.

14.40 Uhr: Die Ex-Dortmunder Rode und Durm stehen in der Startelf.

14.38 Uhr: Die Frankfurter starten so:

Trapp - Abraham, Hinteregger, Ndicka - Sow, Rode - Durm, Kamada, Kostic - Barkok, Silva

14.32 Uhr: Erleichterung bei den Fans von Borussia Dortmund: Mats Hummels ist rechtzeitig fit geworden und kann spielen. Zudem feiert Zagadou sein Saisondebüt.

14.30 Uhr: Die Aufstellung ist da! So startet der BVB:

Bürki - Can, Hummels, Zagadou - Morey, Witsel, Dahoud, Schulz - Sancho, Reyna - Brandt

12.56 Uhr: Frankfurt-Coach Adi Hütter über den Haaland-Ausfall: „Ich glaube, er ist definitiv in seiner Art überhaupt nicht zu ersetzen. Er schießt viele, viele Tore. Wie er dazu anläuft, seine Bewegungen sind einzigartig. Das ist sicher ein Nachteil für den BVB.“

10.47 Uhr: Die Liste der Ausfälle bei Borussia Dortmund wird immer länger. Neben Guerreiro soll auch Manuel Akanji nicht in den Bus gestiegen sein. Damit fehlen dem BVB: Akanji, Guerreiro, Meunier, Delaney, Reinier, Schmelzer und Haaland.

09.35 Uhr: Matchday! Einen wunderschönen Samstagmorgen! Heute steigt das Spiel zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt.

21.58 Uhr: Schlechte Nachrichten für den BVB. Die "Ruhr Nachrichten" berichten, dass Raphael Guerreiro mit Oberschenkelproblemen ausfällt. Er soll die Reise nach Frankfurt nicht mit angetreten haben.

21.54 Uhr: Ein Rückblick auf die vergangene Saison: In Frankfurt im Hinspiel gab der BVB nach zweifacher Führung doch noch den Sieg aus der Hand. Kurz vor Schluss glich Thomas Delaney per Eigentor zum 2:2 aus. Im Rückspiel revanchierte sich der BVB und schenkte Frankfurt gleich vier Treffer ein.

17.56 Uhr: Eine Option für die Innenverteidigung ist offenbar Zagadou. „Zagadou hat seit mehreren Monaten nicht gespielt, er könnte aber anfangen“, verriet Favre.

17.54 Uhr: Zu Personalsituation sagte Trainer Lucien Favre: „Mats hat einen harten Schlag abbekommen. Wir werden heute sehen, ob er morgen spielen kann. Es sind mehrere Spieler angeschlagen.“

16.45 Uhr: Neben der Defensiv-Situation stellt sich vor allem die Frage: Wer wird für Borussia Dortmund die Tore schießen, wenn Haaland fehlt? Möglicherweise könnte sogar Youssoufa Moukoko sein Startelfdebüt feiern.

16.22 Uhr: Thomas Meunier (Wadenverletzung), Thomas Delaney (Rückenblessur), Reinier (häusliche Isolation), Marcel Schmelzer (Reha nach Knie-OP) und Erling Haaland (Muskelfaserriss) fallen definitiv aus. Bei allen anderen will Favre abwarten.

--------------

News zu Borussia Dortmund:

---------------

14.45 Uhr: Borussia Dortmund will nach der 1:2-Pleite gegen den 1. FC Köln die Wende in der Bundesliga schaffen. „Wenn man Fußball spielt, will man gewinnen. Wenn die Spieler heute Abend in den Bus steigen, fahren wir nach Frankfurt, um zu gewinnen“, so Sportdirektor Michael Zorc. „Wir haben gegen Köln Punkte abgegeben, die wollen wir uns möglichst wiederholen.“

Freitag, 14.02 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker für das Spiel Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund! Hier bekommst du alle Informationen zur Partie.

 
 

EURE FAVORITEN