Doppelpass (Sport 1) präsentiert Gäste – BVB-Klublegende ist diesmal dabei

Thomas Helmer moderiert den Sport1-Doppelpass.
Thomas Helmer moderiert den Sport1-Doppelpass.
Foto: augenklick/firo Sportphoto/picture alliance

Das DFB-Pokalfinale, der Kampf um die Champions League und um den Klassenerhalt sowie natürlich die Frage, ob Robert Lewandowski noch den Torrekord von Gerd Müller knackt – die Fußball-Saison geht in die heiße Phase.

Viel zu besprechen also beim „Doppelpass“ (Sport1). Am Sonntag wird dabei eine BVB-Legende zu Gast sein.

„Doppelpass“ (Sport1): Kevin Großkreutz zu Gast

Moderator Thomas Helmer und Co-Moderatorin Laura Papendick begrüßen beim „Doppelpass“ auf Sport1 Weltmeister und BVB-Legende Kevin Großkreutz. Der ehemalige Profi ist seit diesen Jahr für TuS Bövinghausen in der Westfalenliga aktiv.

Neben Großkreutz wird Patrick Helmes dabei sein. Der ehemalige Profi des VfL Wolfsburg, 1. FC Köln und Bayer Leverkusen arbeitete zuletzt bei Admira Wacker in Österreich. Im Sommer wird er Trainer bei Alemannia Aachen.

-------------------

Mehr Themen:

+++ Doppelpass (Sport 1): Gute Nachrichten für beliebtes TV-Format! +++

+++ Sportstudio (ZDF): Bei diesem Koch-Vorwurf reagiert Müller-Hohenstein ungläubig – „Wie kommen Sie darauf?“ +++

Doppelpass (Sport 1): Auf Marco Rose angesprochen gerät Hans Meyer in Rage – „Lass mich doch mal ausreden“

-------------------

Funkel wird live zugeschaltet

Komplettiert wird die Runde von Sport1-Experte Stefan Effenberg, Kolumnist Tobias Holtkamp und Marcel Schwamborn vom Express.

Zugeschaltet wird Kölns Trainer Friedhelm Funkel aus dem Quarantäne-Trainingslager im Schlosshotel Bensberg.

----------------------

Das ist der Doppelpass

  • Am 3. September 1995 war der Doppelpass erstmals auf Sendung
  • Von 1995 bis 2004 moderierte Rudi Brückner die Show
  • 2004 übernahm schließlich Jörg Wontorra, der 2015 seinen Abschied bekannt gab
  • 2015 übernahm Thomas Helmer, der vorher mehrere Jahre als Experte gedient hatte
  • Jeden Sonntag diskutiert eine Runde aus Experten den Bundesliga-Spieltag
  • Die Experten sind Journalisten, Vereinsvertreter oder auch ehemalige Fußballer

----------------------

Aufgrund der Corona-Vorschriften wird die Sendung im Studio in Ismaning aufgezeichnet. (ms)