Dortmund

Der Fanliebling wechselt nach Köln - So emotional reagieren die BVB-Fans auf den Subotic-Transfer

Neven Subotic.
Neven Subotic.
Foto: firo
  • Neven Subotic steht vor einem Wechsel zum 1. FC Köln
  • Die BVB-Fans verlieren damit einen ihrer Lieblinge
  • Vor allem der Charakter des Verteidigers wird im Netz hochgelobt

Dortmund. Am Donnerstag soll - wenn der medizinische Check über die Bühne geht - der Transfer von Dortmunds Abwehrspieler Neven Subotic zum 1. FC Köln vollzogen werden.

Zunächst soll der Innenverteidiger bis zum 30. Juni verliehen werden. Anschließend hat Subotic noch bis zum 30. Juni 2018 einen Vertrag beim BVB.

Die Fans trauern ihrem Liebling hinterher

Zumindest für ein halbes Jahr verlässt einer der großen Publikumslieblinge den Verein. Ein Spieler, der die Ära Jürgen Klopp mitgeprägt hat.

Der aber zuletzt kaum mehr berücksichtigt wurde, auch aufgrund seiner Verletzungen, die Subotic immer wieder aus der Bahn geworfen haben. Jetzt versucht er einen Neuanfang in Köln.

So reagieren die BVB- und FC-Fans im Netz auf den bevorstehenden Wechsel.

Auch spannend:

Adios Adrian! Transfer von BVB-Stürmer Ramos perfekt - die Ablösesumme ist nicht übel

Nach dem brutalen Tritt gegen Reus: So lange wird Werder-Keeper Drobny gesperrt

Nach Hick-Hack um Isak-Transfer - tobt ein Machtkampf zwischen Tuchel und den BVB-Bossen oder ist alles ein Missverständnis?

 
 

EURE FAVORITEN