Dortmund

Borussia Dortmund vs. Hertha BSC: BVB reist ohne Aubameyang nach Berlin

Pierre-Emerick Aubameyang.
Pierre-Emerick Aubameyang.

Dortmund. Borussia Dortmund reist ohne Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang nach Berlin. Dort spielen die Schwarz-Gelben am Freitag gegen Hertha BSC (Anstoß: 20.30 Uhr).

„Haben den Eindruck, dass Auba derzeit nicht bei der Sache ist. Mal schauen, ob das weiterhilft“, erklärte Sportdirektor Michael Zorc gegenüber dieser Redaktion.

-------------------------------------

• Mehr dazu:

Borussia Dortmund: Trainer Peter Stöger über Aubameyang: „Derzeit alles in Ordnung“

Borussia Dortmund: Peter Stöger lässt Aubameyang-Begnadigung offen

Borussia Dortmund: Jetzt wirds giftig - Sportdirektor Zorc schießt gegen Arsene Wenger: „Respektlos!“

-------------------------------------

Ärger um Aubameyang und Arsenal London

Schon zuvor hatte es am Donnerstag BVB-Ärger wegen Aubameyang gegeben. Der Grund: Arsenal Londons Trainer Arsene Wenger hatte den Gabuner gelobt. Das wiederum passte Sportdirektor Michael Zorc überhaupt nicht. „Wir empfinden es als respektlos, sich über Spieler anderer Vereine zu äußern“, ließ dieser wissen.

Aubameyang wird mit den Londonern in Verbindung gebracht. Allerdings meinte Zorc auch: „Es gibt keinen Kontakt mit Arsenal.“

Scheinbar müssen die Verantwortlichen aber den Eindruck haben, dass der sportlich zweifellos wichtige Torjäger derzeit keine Hilfe ist. Zwar meinte Trainer Peter Stöger am Donnerstagmittag noch, Aubameyang sei in Berlin wieder ein Thema, möglicherweise wusste er da aber schon, dass er ohne den 28-Jährigen plant. (fs)

 
 

EURE FAVORITEN

Richter erläutert Sami A.-Urteil

Richter Dirk Rauschenberg erklärt den juristischen Hintergrund zur Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Münster.
Do, 16.08.2018, 15.38 Uhr

Richter Dirk Rauschenberg erklärt den juristischen Hintergrund zur Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Münster.

Beschreibung anzeigen