Dortmund

Borussia Dortmund: Hat der BVB während der Coronavirus-Krise etwa heimlich diesen Star verpflichtet?

Borussia Dortmund: Der BVB scheint in der Coronavirus-Krise einen Coup gelandet zu haben.
Borussia Dortmund: Der BVB scheint in der Coronavirus-Krise einen Coup gelandet zu haben.
Foto: imago images, Montage: DER WESTEN

Dortmund. Das wäre für die Fans von Borussia Dortmund im ganzen Theater um das Coronavirus ausnahmsweise mal eine positive Nachricht.

Bei Borussia Dortmund laufen offenbar auch während der Coronavirus-Krise die Transfer-Bemühungen auf Hochtouren. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge steht der BVB unmittelbar vor der Verpflichtung eines PSG-Stars. Demnach soll Thomas Meunier im Sommer zu Borussia Dortmund wechseln.

BVB: Transfer während Coronavirus-Krise?

Der ehemalige Paris-Profi Jerome Rothen hat nach wie vor beste Kontakte zu seinen Ex-Club und sagte in seiner Sendung im Sender RMC Sport: „Thomas hat in Deutschland unterschrieben.“

Thomas Meunier würde beim BVB die Lücke schließen, die Achraf Hakimi hinterlässt. Nach zwei Jahren bei Borussia Dortmund kehrt der Leihspieler zurück zu Real Madrid.

-------------------

Sport-Top-News:

Coronavirus: Sky kommt Kunden entgegen –profitierst auch bald DU davon?

BVB-Boss Watzke scharf attackiert: „Absolut unsolidarisch“

Coronavirus: UEFA lässt Bombe platzen! BVB, Bayern und Co. in Schockstarre

-------------------

Meunier wäre ein Schnäppchen

Meunier wäre nach Thorgan Hazard und Axel Witsel der dritte belgische Nationalspieler beim BVB und ein guter Ersatz für Hakimi. Der Belgier war 2016 für 6 Millionen Euro vom FC Brügge zu Paris Saint-Germain gewechselt und hatte sich in den vergangenen Jahren zu einem Topspieler entwickelt.

-----------

Benötigst du in dieser außergewöhnlichen Zeit Unterstützung? Dann schreibe eine Mail an wirhelfen@derwesten.de oder schaue in unserer Facebook-Gruppe zum Thema Coronavirus im Ruhrgebiet vorbei:

-----------

+++ Ein Muss für echte Borussen! In unserem kostenlosen BVB-Newsletter versorgen wir dich mit exklusiven Hintergrund-Berichten, die du nur im DER-WESTEN-Newsletter bekommst: HIER anmelden! +++

Was Meunier für den BVB zu einem wahren Schnäppchen macht: Der Vertrag des 28-Jährigen bei PSG läuft im Juni aus. Daher könnte Meunier ablösefrei zu Borussia Dortmund wechseln. (dhe)

 
 

EURE FAVORITEN