Dortmund

BVB verpflichtet französisches Abwehr-Supertalent - Wird er der nächste Mats Hummels?

Kommt zum BVB: Dan-Axel Zagadou.
Kommt zum BVB: Dan-Axel Zagadou.
Foto: imago

Dortmund. Borussia Dortmund hat einen neuen Innenverteidiger: In den nächsten Tagen wird der BVB die Verpflichtung von Dan-Axel Zagadou bekannt geben, einem 17-jährigen Innenverteidiger von PSG in Paris.

Der 1,95 Meter große Franzose gilt in der Heimat als größtes Abwehrtalent und erinnert an den Ex-Borussen Mats Hummels beim Spielaufbau.

International gejagt

Auch Manchester City, Arsenal und RB Leipzig wollten den Linksfuß haben. Zagadou kommt ablösefrei.

Damit wächst der Druck auf Matthias Ginter, den BVB zu verlassen. Der Weltmeister wird mit Bayer Leverkusen und zuletzt 1899 Hoffenheim in Verbindung gebracht.

Mehr BVB-News:

Supercup 2017 in Dortmund - Bayern gegen BVB ist terminiert

Nach Favre-Absage - „Keine Anzeichen“ für Stöger-Abgang zu Borussia Dortmund

Geht BVB-Star Aubameyang doch nicht nach Frankreich? Paris Saint-Germain will lieber diesen Stürmer

 
 

EURE FAVORITEN