BVB und Schalke: Transfer-Duell um englisches Juwel! Wer bekommt den „neuen Lukaku“?

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

Borussia Dortmund hat im Jahr 2020 eine Mannschaft, die in der Bundesliga ganz oben mitspielen kann. Eines der Wunderkinder ist der norwegische Shootingstar Erling Haaland. Der erst 20-jährige Stürmer wechselte im Januar 2020 für 20 Millionen Euro von Red Bull Salzburg zum BVB. Heute soll er um die 80 Millionen Euro wert sein.

Beschreibung anzeigen

In dieser Bundesliga-Saison wird es leider keine Revierderbys zwischen dem BVB und Schalke geben.

Dafür duellieren sich der BVB und Schalke auf dem Transfermarkt. Dort geht es um ein englisches Juwel, der als der nächste Romelu Lukaku betitelt wird.

BVB und Schalke: Transfer-Duell um englisches Juwel!

Die beiden Revierklubs sollen laut der „Daily Mail“ aus England an Reyes Cleary interessiert sein, der derzeit im Nachwuchs von West Bromwich Albion auf sich aufmerksam macht.

Der 17-Jährige spielt aktuell abwechselnd für das Reserveteam in der Premier League 2 und in der U18. Der Youngster fällt in beiden Teams nicht nur durch seine sensationelle Torquote auf, er wird auch oft mit Romelu Lukaku aufgrund seiner körperlichen Statur verglichen.

In der aktuellen Saison traf Cleary für die U18-Mannschaft in drei Spielen gleich sechs Mal. Für die Reserve erzielte er nach zwei Partien zwei Tore. Deshalb gilt er in England als großes Talent.

Neben BVB und Schalke – auch Hoffenheim wohl interessiert

Bei West Bromwich hat der Stürmer bereits einen unterschriftsreifen Profivertrag vorgelegt bekommen. Doch noch ist der nicht unterschrieben worden.

Das werden die vielen Top-Klubs, die sicherlich ein Auge auf ihn geworfen haben, gerne hören. Neben dem BVB und Schalke gibt es viele Scouts, die den 17-Jährigen weiter beobachten werden.

------------------------------------------

Mehr News zum BVB und zu Schalke:

Ex-BVB-Coach Jürgen Klopp wehrt sich gegen schwere Vorwürfe – Beinahe-Prügelei sei ein „großes Missverständnis“

FC Schalke 04: Offiziell! Talent unterschreibt Profivertrag

Borussia Dortmund: Falls Haaland den BVB verlässt – wird DIESER Europameister sein Nachfolger?

Ex-Schalker-Skandalnudel beendet Torflaute und stellt irren Rekord auf!

------------------------------------------

In Deutschland soll neben den beiden Revierteams auch die TSG Hoffenheim auf Cleary aufmerksam geworden sein. Mit welchem Trikot der Youngster dann am Ende aufläuft, wird sich dann zeigen. (oa)