BVB-Schreck Phil Foden: Mit ManCity im Halbfinale – kurz darauf darf er schon wieder feiern!

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

Borussia Dortmund hat im Jahr 2020 eine Mannschaft, die in der Bundesliga ganz oben mitspielen kann. Eines der Wunderkinder ist der norwegische Shootingstar Erling Haaland. Der erst 20-jährige Stürmer wechselte im Januar 2020 für 20 Millionen Euro von Red Bull Salzburg zum BVB. Heute soll er um die 80 Millionen Euro wert sein.

Beschreibung anzeigen

Gegen Phil Foden, den 20-jährigen Shootingstar von Manchester City, konnte der BVB in der Champions League einfach nichts ausrichten.

Sowohl im Hin- als auch im Rückspiel erzielte Phil Foden den 2:1-Siegtreffer gegen die Borussia und schoss den BVB damit aus der Champions League. Doch kurz nachdem der Youngster das Halbfinal-Ticket in der Königsklasse gebucht hatte, folgte schon die nächste frohe Kunde.

BVB-Schreck Phil Foden darf schon wieder feiern

Denn nicht nur sportlich läuft des großartig für den sechsfachen englischen Nationalspieler (zwei Tore). Der 20-Jährige verkündete kurz nach dem CL-Sieg gegen Borussia Dortmund, dass er und seine Freundin Rebecca Cooke (20) bald Eltern werden – und das schon zum zweiten Mal!

----------------------

Das ist Phil Foden:

  • geboren am 28. Mai 2000 in Stockport
  • spielt seit 2009 für Manchester City
  • feierte sein Profi-Debüt unter Pep Guardiola am 21. November 2017 (Champions Leauge, 1:0 gegen Feyenoord Rotterdam)
  • erster Premier-League-Einsatz: 16. Dezember 2017 beim 4:1-Sieg gegen Tottenham
  • Länderspiel-Debüt für England: 4. September 2020 beim 1:0-Sieg gegen Island
  • wurde mit ManCity zweimal Meister (2018, 2019), einmal Pokalsieger (2019) und dreimal Ligapokalsieger (2018, 2019, 2020)
  • Seine Bilanz bei ManCity: 115 Pflichtspiele, 28 Tore, 21 Vorlagen (Stand: 16. April 2021)

----------------------

Mit gerade einmal 18 Jahren wurde Foden bereits Vater des kleinen Ronnie, der im Januar 2019 zur Welt kam.

Jetzt erwartet die Familie des Mittelfeldspielers das zweite Kind, bei dem es sich um eine Tochter handeln soll.

Fodens Tochter soll im Spätsommer zur Welt kommen

„Es könnte keinen besseren Weg geben, um so eine großartige Saison noch zu krönen“, zitiert die britische „Sun“ ihre Quelle. Wie das Blatt berichtet, soll das kleine Mädchen im Spätsommer oder frühen Herbst das Licht der Welt erblicken.

----------------------

Mehr BVB-News:

Borussia Dortmund: Heiß gehandeltes Abwehrtalent gibt BVB einen Korb

Borussia Dortmund: ManCity legt Probleme gnadenlos offen – diese Baustellen müssen BVB-Bosse dringend anpacken

Borussia Dortmund: Knall um einstigen BVB-Trainer – kommt es zu einer irren Rückkehr?

-------------------

Dank der Tore von Phil Foden hat Manchester City zum ersten Mal seit der Saison 2015/16 wieder ein CL-Halbfinale erreicht. In der englischen Liga haben die Skyblues an der Tabellenspitze zudem einen beruhigenden Elf-Punkte-Abstand auf den zweitplatzierten Stadtrivalen – und stehen kurz vor der dritten Meisterschaft in vier Jahren. (at)