Dortmund

Borussia Dortmund ringt Stuttgart nieder, verliert aber die Tabellenführung

Borussia Dortmund - VfB Stuttgart im Live-Ticker: Hier gibt's alle Infos und Highlights.
Borussia Dortmund - VfB Stuttgart im Live-Ticker: Hier gibt's alle Infos und Highlights.
Foto: imago images / Kirchner-Media

Dortmund. Am 25. Spieltag kam es zur Partie Dortmund - Stuttgart.

Beim Spiel Dortmund -Stuttgart empfing der Tabellenführer den Abstiegskandidaten aus Baden-Württemberg. Für beide Teams ging es bei der Partie um viel.

Dortmund - Stuttgart im Live-Ticker

Der BVB feierte zwar einen 3:1-Sieg - aber weil der FC Bayern den VfL Wolfsburg mit 6:0 vermöbelte, verlor die Borussia die Tabellenführung.

Alle Highlights im Live-Ticker!

+++ Borussia Dortmund: Axel Witsel redet nach dem Sieg gegen Stuttgart nur über ein Thema: „Sowas habe ich noch nie erlebt“ +++

Aufstellungen:

Dortmund: Bürki - Wolf, Akanji, Diallo, Hakimi - M. Götze, Witsel - Sancho, Reus, Guerreiro - Paco Alcacer

Stuttgart: Zieler – Beck, Kabak, Pavard, Kempf, Insua – Esswein, Ascacibar, Castro, Zuber – Gonzalez

------------

Dortmund - Stuttgart 3:1 (0:0)

Tore: 1:0 Reus (FE/62.), 1:1 Kempf (71.), 2:1 Alcacer (84.), 3:1 Pulisic (90.+2)

-----------

90.+5 Minute: Abpfiff!

90.+2 Minute: TOOOR für den BVB!

Pulisic macht den Deckel drauf.

90. Minuten: Es gibt vier Minuten Nachspielzeit.

88. Minute: VfB-Coach Weinzierl lässt nichts unversucht und bringt kurz vor Schluss Gomez für Insua.

84. Minute: TOOOR für den BVB!

Nach einem Chaos im Stuttgarter Strafraum landet der Ball vor den Füßen von Alcacer, der das Ding mit aller Urgewalt in den Winkel hämmert.

81. Minute: Ab in die Schlussphase! Gelingt dem BVB noch der Lucky Punch?

77. Minute: Schon wieder Zieler! Nach einem Alcacer-Freistoß hält der VfB-Keeper schon wieder stark.

71. Minute: Tor für Stuttgart!

Auf der einen Seite vergibt Alcacer die Riesenchance zum 2:0. Auf der anderen Seite nickt Kempf den Ball nach einer Freistoß-Hereingabe zum 1:1 ein.

69. Minute: Riesenchance für den BVB!

Alcacer taucht frei vor Zieler auf und will den Keeper mit einem Lupfer überwinden. Doch Zieler bekommt so gerade noch seine Hand an den Ball. In der Hinrunde hätte Alcacer den VfB-Schlussmann vermutlich mit durchs Tor geschossen.

69. Minute: Der Führungstreffer beflügelt den BVB nicht wirklich. Die Borussia hat nach wie vor Probleme im Spielaufbau. Es ist bezeichnend, dass der Treffer durch einen Elfmeter fiel.

62. Minute: TOOOR für den BVB!

Castro tritt Sancho im VfB-Strafraum um - an der Kante des 16ers. Schiedsrichter Cortus entscheidet erst auf Freistoß, checkt das Ganze aber noch mal in Rücksprache mit dem VAR. Zu Recht entscheidet Cortus sich um und gibt dem BVB einen Elfmeter, den Reus zum 1:0 verwandelt.

54. Minute: Das Spiel ist nach Wiederanpfiff nun wahrlich kein Leckerbissen. Das Kombinationsspiel des BVB läuft alles andere als flüssig. Dem VfB soll's recht sein.

46. Minute: Weiter geht's.

45.+2 Minute: Pause! Dortmund hat das Spiel fest im Griff. Aber dafür gibt's bisher nicht mehr als einen Punkt.

42. Minute: Guerreiro versucht es aus der Distanz - nächste gute Parade von Zieler!

41. Minute: Der BVB kontrolliert zwar immer noch das Spielgeschehen, aber die Zielstrebigkeit der Angriffe ist nicht mehr so gegeben wie in der Anfangsphase.

37. Minute: Sancho zieht aus 22 Metern ab - Zieler pariert stark!

37. Minute: Die Bayern erhöhen auf 2:0. Wenn der BVB seine Tabellenführung behaupten will, muss also definitiv ein Sieg her.

34. Minute: Nur zur Info: Der FC Bayern geht gerade mit 1:0 gegen Wolfsburg in Führung.

31. Minute: Riesenchance für Stuttgart!

Unglaublich! 30 Minuten spielt nur die Borussia, und plötzlich steht Gonzalez nach einem langen Pass frei vor Bürki. Der BVB-Keeper pariert stark.

29. Minute: Dass der BVB in der ersten halben Stunde 77 Prozent Ballbesitz hat, ist schön und gut. Solange es 0:0 steht, bring's der Borussia herzlich wenig.

18 Minute: Hier spielt nur der BVB. Aktuell scheint es, als sei der Dortmunder Führungstreffer nur eine Frage der Zeit.

10. Minute: Dortmund macht sehr viel Druck, aber der berühmte letzte Pass kommt noch nicht an.

3. Minute: Der BVB beginnt wie von der Tarantel gestochen. Stuttgart kommt in der Anfangsphase kaum aus dem eigenen Strafraum raus.

1. Minute: Anpfiff!

15.28 Uhr: Die Spieler betreten den Rasen. Auf geht's!

15.12 Uhr: Während der BVB zuletzt 1:2 in Augsburg verlor, gewann der VfB 5:1 gegen Hannover. Den Schwung aus dem Kantersieg wollen die Schwaben heute mit ins Spiel bei der Borussia nehmen. Ob ihnen das gelingt, werden wir in wenigen Minuten erfahren.

15.00 Uhr: In 30 Minuten geht's los. Kann der BVB nach der Pleite in Augsburg heute wieder in die Erfolgsspur finden?

14.27 Uhr: Der BVB beginnt so offensiv wie gegen Tottenham. Weil Toprak und Weigl krankheitsbedingt fehlen, steht Balerdi erstmals im Kader.

14.16 Uhr: Der Teambus des BVB ist am Stadion angekommen. Die Stuttgarter trafen vor einigen Minuten ebenfalls ein. Dann kann's ja gleich losgehen.

Samstag, 09.56 Uhr: Nach der Champions League-Pleite gegen Tottenham fand Jakob Bruun Larsen dennoch lobende Worte. Worüber das Nachwuchstalent schwärmte, erfährst du hier.

16.18 Uhr: Nicht nur Borussia Dortmund ist aus der Champions League ausgeschieden, auch Ex-BVB-Trainer Thomas Tuchel hat es mit seinem Verein Paris Saint-Germain nicht in die nächste Runde geschafft. Jetzt wird ihm ausgerechnet ein Interview aus seiner Zeit in Dortmund zum Verhängnis. (Hier geht es zum ganzen Artikel)

16.07 Uhr: Bei der Pressekonferenz zur Partie Dortmund - Stuttgart wurde BVB-Sportdirektor Michael Zorc emotional und erklärte: „Das fand ich außergewöhnlich.“ Was hinter dieser Aussage steckt, erfährst du hier>>>

15.45 Uhr: Unter der Woche wurde bekannt: Jogi Löw wird in der Nationalmannschaft künftig auf Ex-BVB-Star Mats Hummels verzichten. Nachdem das DFB-Aus öffentlich bekannt geworden war, schoss Hummels gegen den Bundestrainer und hat für dessen Entscheidung kein Verständnis. (Mehr Infos dazu gibt es hier)

15.21 Uhr: Zwar lief es bei Borussia Dortmund in den letzten Wochen alles andere als rund. Dennoch führte die erfolgreiche Hinrunde dazu, dass sich der Marktwert zahlreicher BVB-Spieler enorm steigerte. Welcher Spieler jetzt sogar dar wertvollste in der Bundesliga ist, findest du hier>>>

14.52 Uhr: Am Mittwoch gab der BVB bekannt, die Verträge mit zwei Talenten verlängert zu haben. Um wen es sich handelt, kannst du hier nachlesen.

14.14 Uhr: Das Rückspiel im Achtelfinale der Königsklasse gewann Tottenham Hotspur gegen den BVB. Nach dem Spiel in Dortmund drehte ein Fan der Gäste am Hauptbahnhof durch und verletzte einen Mitarbeiter schwer. Mehr dazu kannst du hier erfahren>>>

13.38 Uhr: Der BVB ist sowohl aus dem DFB-Pokal als auch aus der Champions-League bereits ausgeschieden und kann sich jetzt voll und ganz auf die Bundesliga konzentrieren. Ein Vorteil für die Borussia im Titelrennen?

13.14 Uhr: Borussia Dortmund muss sich langsam wieder fangen: In den ersten sieben Spielen der Rückrunde konnte der BVB nur zwölf Punkte einfahren. Zwar führen die Schwarzgelben die Tabelle noch immer an, doch der FC Bayern konnte die sechs Punkte Rückstand zu Beginn der zweiten Saisonhälfte bereits aufholen, mittlerweile besteht nur noch eine Tordifferenz von zwei Punkten.

Freitag, 8. März, 12.23 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zum Spiel zwischen Borussia Dortmund und dem VfB Stuttgart. Hier versorgen wir dich mit allen Infos rund um die Partie.

Spieldaten:

  • Anstoß: Samstag, 09.03.2019, 15.30 Uhr
  • Ort: Signal-Iduna-Park, Dortmund
  • Schiedsrichter: Benjamin Cortus

Dortmund - Stuttgart: Die vergangenen 5 Duelle

  • 20.10.2018, Bundesliga
    Stuttgart - Dortmund 0:4
  • 08.04.2018, Bundesliga
    Dortmund - Stuttgart 3:0
  • 17.11.2017, Bundesliga
    Stuttgart - Dortmund 2:1
  • 23.04.2016, Bundesliga
    Stuttgart - Dortmund 0:3
  • 09.02.2016, DFB-Pokal
    Stuttgart - Dortmund 1:3
 
 

EURE FAVORITEN