Dortmund

Nuri Sahin zurück bei Borussia Dortmund? BVB veröffentlicht dieses Video – und die Fans verstehen die Welt nicht mehr

Nuri Sahin im BVB-Quiz mit Marcel Schmelzer.
Nuri Sahin im BVB-Quiz mit Marcel Schmelzer.
Foto: YouTube / Borussia Dortmund

Dortmund. Da haben einige Fans von Borussia Dortmund ganz schön gestaunt.

Auf seinem YouTube-Kanal veröffentlichte der BVB am Mittwoch ein neues Video aus der beliebten Reihe „Wer kennt mehr?“. Bei diesem Quiz-Format treten jeweils zwei BVB-Stars gegeneinander an.

Diesmal dabei: Marcel Schmelzer und…Nuri Sahin!

Borussia Dortmund: Nuri Sahin in BVB-Kleidung

Der Ex-Borusse sitzt wie selbstverständlich in BVB-Kleidung auf der Couch und beantwortet die Fragen. Dabei spielt Nuri Sahin doch seit August bei Werder Bremen.

+++ Bei Borussia Dortmund redet BVB-Sportdirektor Zorc Klartext: „Das geht in die falsche Richtung!" +++

Viele Fans von Borussia Dortmund konnten ihren Augen nicht glauben. Unter dem Video stellten einige Zuschauer die Frage, warum Nuri Sahin in schwarzgelbem Outfit dort säße. Schließlich sei er doch Werder-Profi.

Ist Nuri Sahins Liebe zum BVB tatsächlich so groß? Oder kommt der Mittelfeldspieler womöglich schon bald wieder zurück zu Borussia Dortmund?

---------------------

BVB-Top-News:

---------------------

Darum trägt Nuri Sahin im Video schwarzgelb

Keineswegs! Der Grund für seine Kleiderwahl ist ein simpler. Der BVB hatte die einzelnen Episoden bereits in der Sommer-Vorbereitung aufgezeichnet und zeigt die Folgen nach und nach während der Saison. Damals trug Nuri Sahin noch das BVB-Trikot. Und pünktlich vor dem Wiedersehen mit der Borussia in seinem alten „Wohnzimmer“ am kommenden Samstag veröffentlichte der BVB das Video mit ihm und seinem früheren Nachbar Marcel Schmelzer.

+++ Borussia Dortmund: BVB bangt vor Spiel gegen Bremen um Mittelfeldmotor +++

Sahin vs. Schmelzer: So lief das Duell

In der ersten Runde mussten die beiden Spieler abwechselnd NBA-Teams aufzählen. Munter ging es hin und her. Sowohl Sahin als auch Schmelzer entpuppten sich als Basketball-Experten und zählten viele Clubs auf. Den Sieg in dieser Kategorie sicherte sich Sahin.

Anschließend mussten sie Spieler mit mehr als 200 Bundesliga-Spielen für den BVB aufzählen. Auch hier gewann Sahin.

Letztendlich mussten sie Champions-League-Teilnehmer der vergangenen Saison aufzählen. Und auch hier sicherte Sahin sich den dritten und entscheidenden Punkt, der ihm den Sieg bescherte.

 
 

EURE FAVORITEN