Dortmund

Dortmund – Hannover: Tor-Festival im Westfalenstadion! BVB ringt Hannover 5:1 nieder

Borussia Dortmund hat Hannover 96 zu Hause 5:1 besiegt.
Borussia Dortmund hat Hannover 96 zu Hause 5:1 besiegt.
Foto: dpa

Dortmund. Borussia Dortmund ringt Hannover am 19. Spieltag nieder. 5:1 heißt das Ergebnis am Ende.

Zu Beginn kam vor allem Hannover 96 gut ins Spiel, der BVB musste sich in den Anfangsminuten erst sortieren und kommt erst nach einigen Minuten ins Spiel.

Die Gäste zeigen sich sehr offensivfreudig und sorgen für einen dynamischen Auftakt. Nach fünf Minuten gibt der BVB seinen ersten Torschuss ab und findet dann ins Spiel. Beide Seiten zeigen sich in der ersten Halbzeit kämpferisch, Borussia Dortmund lässt zahlreiche Torchancen ungenutzt. Aber auch die Niedersachsen verstecken sich nicht, haben aber Glück, als Marco Reus nur den Pfosten trifft und Witsel übers Tor schießt. Achraf Hakimi schießt seinen Verein dann in der 24. Minute mit seinem zweiten Bundesligatreffer in Führung.

Dortmund mit Tor-Festival gegen Hannover

Beide Teams starteten gut in die zweite Hälfte. Hannover weiter offensiv, doch die besseren Chancen hatte Borussia Dortmund. Und die nutzen sie ab der 60. Minute: Dann ging es Schlag auf Schlag. Reus (60.), Götze (62.) und Guerreiro erhöhen innerhalb von nur sieben Minuten auf 4:0. Piszczek macht ein starkes Spiel, für ihn kommt in der 70. Minute Schmelzer. Auch Götze wurde wenige Minuten vorher ausgewechselt, Joker Paco Alcácer kam für ihn ins Spiel. Nach einer guten ersten Halbzeit hat Hannover nach dem Torfestival des BVB aber den Mut verloren.

Die Dortmunder nehmen in der letzten Viertelstunde das Tempo raus und die Spieler verlieren etwas die Konzentration, sodass es Hannover gelingt, doch ein Lebenszeichen von sich zu geben. Schlechtes Abwehrhalten von Dortmund ermöglicht den Niedersachen, noch ein Tor zu erzielen. In der 90. Minute ist es Witsel, der nach einer Ecke die Lücke findet und den Ball unhaltbar für Esser ins Tor befördert. Am Ende gewinnt Borussia Dortmund verdient 5:1.

Aufstellungen:

Dortmund: Bürki – Piszczek (70. Schmelzer), Weigl, Diallo, Hakimi – Witsel, Delaney (79. Dahoud) – Sancho, Reus, Guerreiro – Götze (66. Alcácer)

Hannover: Esser – Albornoz, Wimmer, Akpoguma – Ostrzolek, Fossum, Anton, Bakalorz – Müller (75. Drießen), Sarenren Bazee (43. Asano) – Weydandt (84. Hadzic)

Spieldaten:

  • Anstoß: Samstag, 26.01.2019, 15.30 Uhr
  • Ort: Westfalenstadion, Dortmund
  • Schiedsrichter: Manuel Gräfe

---------------------------

Dortmund - Hannover 5:1 (1:0): Der Live-Ticker zum Nachlesen:

Das Spiel ist aus! Der BVB gewinnt 5:1 gegen Hannover und hat zwischenzeitlich neun Punkte Vorsprung auf den FC Bayern München.

90. Minute: TOOOOOOR durch Axel Witsel

Nach einer Ecke findet der Belgier die Lücke und befördert den Ball unhaltbar für Torwart Esser ins Netz.

86. Minute: Tor für Hannover 96

Wer hätte das gedacht: Hannover gibt doch noch ein Lebenszeichen von sich. Peinliches Abwehrverhalten von Borussia Dortmund, dann wird der Ball auch noch abgefälscht und geht am Torwart vorbei. Bürki ist sauer.

84. Minute: Dortmund nimmt das Tempo raus. Das Spiel ist entschieden, Hannover kann keinerlei Akzente mehr setzen.

79. Minute: Dahoud kommt, Delaney geht raus.

74. Minute: Die Tore waren zu viel für Hannover. Die Niedersachsen haben ihren Mut verloren. Für die Gäste heißt es jetzt, nicht noch mehr Gegentore zu bekommen.

70. Minute: Piszczek geht raus, für ihn kommt Schmelzer ins Spiel.

68. Minute: Wahnsinn! Drei Tore in sieben Spielen. Es sind noch mehr als 20 Minuten zu spielen.

67. Minute: TOOOOOOOOR durch Raphael Guerreiro!

Reus wird von keinem Hannoveraner gestört, als er durch die Abwehr läuft und dann auf Guerreiro abspielt. Der bezwingt Esser im Eins zu Eins und erhöht auf 4:0.

66. Minute: Der Torschütze zum 3:0 muss gehen, für Götze kommt Joker kommt Paco Alcácer.

65. Minute: Nach dem Doppelschlag droht Hannover 96 jetzt auseinanderzufallen und muss sich erst wieder sammeln.

62. Minute: TOOOOOOR durch Mario Götze!

Borussia Dortmund erobert den Ball in der eigenen Hälfte, dann geht es ganz schnell: Delaney auf Sancho, Sancho auf den freistehenden Götze, der den Ball aus acht Metern ins lange Eck macht.

60. Minute: TOOOOOOR durch Marco Reus!

Ein katastrophaler Abwehrfehler von Hannover ermöglicht Hakimi, den Ball nahe des Strafraums in Besitz des BVB zu bringen. Er sprintet los, legt den Ball zurück auf Marco Reus, der den Ball ins Tor zaubert. 2:0!

56. Minute: Sancho lupft den Ball zu Witsel, der kommt aber nicht an den Ball ran.

54. Minute: Borussia Dortmund drängt auf das 2:0, ermöglicht Hannover dazu aber auch die Möglichkeit zum Konter.

51. Minute: Piszczek, der ein sehr gutes Spiel macht, probiert es aus 16-Metern, aber sein Ball wird abgeblockt. Ecke für den BVB.

49. Minute: Hannover spielt weiter offensiv und bekommt jetzt auch einen Freistß. Aber Bürki ist zur Stelle.

46. Minute: Und weiter geht es. In der Halbzeitpause gab es keine weiteren Wechsel.

Halbzeit im Westfalenstadion!

Der BVB führt verdient 1:0, Hannover schlägt sich aber tapfer. Zu Beginn hatten die Gäste aus Niedersachsen sogar mehr Fahrt im Spiel als Dortmund, die erst nach einigen Minuten ins Spiel kamen. Beide Seiten versuchen, kämpferische Akzente zu setzen. Wir sind gespannt auf die zweite Halbzeit. Bis gleich!

45. + 2. Minute: Reus und Delaney liegen nach einem Zusammenprall am Boden. Reus war zuvor in einen Zweikampf mit Asano verwickelt. Beide müssen kurz behandelt werden, können aber wohl weiterspielen.

45. Minute: Glück für Dortmund: Hannovers Fossum trifft den Ball nicht richtig und Bürki kann halten. Aber 96 ist keineswegs chancenlos.

45. Minute: Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit.

44. Minute: Gelbe Karte für Akpoguma (Hannover) nach einem Foul an Delaney. Der Dortmunder kann weiterspielen.

41. Minute: Hannovers Sarenren Bazee muss behandelt werden. Der Betreuer zeigt an, dass der 22-Jährige ausgewechselt werden muss. Er hat sich wohl bei einem Zweikampf mit Thomas Delaney verletzt.

40. Minute: Ganz starke Parade von Esser! Piszczek schickt mit einem Freistoß in der Nähe der Mittellinie Guerreiro los, doch Esser sorgt dafür, dass der BVB die Führung nicht ausbaut.

36. Minute: Riesengroße Chance für die Gastgeber! Reus erobert den Ball, gibt ihn weiter zu Götze, der mit tollem Pass auf Witsel. Doch der Belgier schießt am Tor vorbei.

32. Minute: Hannover versucht sich weiter in Richtung Tor des BVB vorzukämpfen. Die Niedersachsen schlagen sich tapfer und wehren sich gegen die Dortmunder.

28. Minute: Das Spiel hat sich in die Hälfte von Borussia Dortmund verlagert. Doch Hannover agiert zu harmlos.

25. Minute: Die Führung war zu erwarten und ist verdient.

24. Minute: TOOOOOOOOOOOOOR durch Achraf Hakimi nach Vorlage von Guerreiro! Von der Strafraumgrenze schießt er den Ball ins lange Eck.

24. Minute: Dortmund spielt jetzt um einiges besser als noch in der Anfangsphase, hat ins Spiel gefunden. Hannover wirkt überfordert.

22. Minute: Und wieder Reus! Toller Pass von Piszczek, doch der BVB-Kapitän trifft nur den Pfosten!

20. Minute: Jadon Sancho schießt aus 20 Metern übers Tor, kurz danach versucht's Marco Reus nach gutem Anspiel von Mario Götze, doch der Ball geht nicht ins Tor. Solche Fehler darf sich Hannover nicht erlauben.

18. Minute: Freistoß für Borussia Dortmund nach Foul an Guerreiro. Der Gefoulte schießt selbst, aber zu harmlos.

16. Minute: Eine spannende Viertelstunde geht zu Ende. Starke Anfangsphase von Hannover 96, die Gäste spielen offensivfreudig. Der BVB braucht einige Minuten, um ins Spiel zu kommen. Bisher ein temporeiches und interessantes Spiel.

14. Minute: Freistoß für Borussia Dortmund, Marco Reus schießt. Hannover kann klären, Ecke für den BVB.

10. Minute: Gelb für Achraf Hakimi (Borussia Dortmund)

9. Minute: Konter von Hannover nach einem Freistoß des BVB! Weigl kann retten.

8. Minute: Der BVB versucht's, kann aber nicht in den Strafraum von Hannover vordrängen. Bei Ballbesitz vom BVB rückt Hannover weit zurück.

5. Minute: Mittlerweile hat es der BVB in die Hälfte der Gäste geschafft. Zum Torschuss kommt Delaney nach einer Flanke von Piszczek, aber Esser hält ohne Probleme.

2. Minute: Und die erste Chance hat Hannover! Weydandt versucht es, aber Bürki kann retten. Ecke für Hannover.

15.30 Uhr: Anpfiff! Los geht's. Der BVB beginnt.

15.25 Uhr: Die Mannschaften laufen ins Westfalenstadion ein.

15.20 Uhr: In zehn Minuten geht's los!

14.31 Uhr: Die Aufstellungen sind da! Der BVB geht mit der erwarteten Elf ins Spiel gegen Hannover. Marco Reus ist zurück in der Startelf, nachdem er das letzte Spiel verpasst hatte.

Samstag, 13.40 Uhr: Heute ist es so weit und Borussia Dortmund erwartet Hannover 96 im Westfalenstadion. Mit einem Sieg kann der BVB kann den Druck auf den Verfolger FC Bayern München erhöhen, der morgen den VfB Stuttgart zu Gast hat. Hannover 96 braucht unbedingt einen Sieg, um im Abstiegskampf nicht ganz den Boden zu verlieren.

20.09 Uhr: Kurz vor Schließung des Transferfensters hat der BVB noch einen Spieler verliehen. Alexander Isak wird in der Rückrunde in Holland auf Torejagd gehen (hier alle Infos).

18.57 Uhr: Kuriose Worte von Farid Bang Richtung Mario Götze! Der Rapper hat den BVB-Star in dieser Woche heftig beleidigt. Was Farid Bang zu sagen hatte, kannst du hier nachlesen.

17.21 Uhr: Dass Timo Werner in der kommenden Saison noch bei RB Leipzig spielt, gilt als ausgeschlossen. Nun will der Club seinem Stürmerstar einen neuen Vertrag vorlegen, der eine kuriose Klausel enthält (hier die Hintergründe).

16.06 Uhr: Hans-Joachim Watzke hat sich in dieser Woche umfassend zu Julian Weigl geäußert. Was der BVB-Geschäftsführer zum Mittelfeldspieler zu sagen hatte, liest du hier.

14.49 Uhr: Klare Ansage von Axel Witsel! Der Mittelfeldmotor des BVB gab diese Woche zu Protokoll: "Bayern? Interessieren mich nicht." Was der Belgier damit meinte, kannst du hier nachlesen.

13.34 Uhr: Im Laufe der Woche kursierte ein kurioser Bericht um einen angeblichen Abwerbeversuch der Bayern an Christian Pulisic. Hasan Salihamidzic soll dem Youngster sogar eine Videobotschaft geschickt haben (hier alle Infos).

12.55 Uhr: Wen holt der BVB als Ersatz für Christian Pulisic? Weil die Dortmunder 64 Millionen Euro für den Verkauf des Amerikaners an den FC Chelsea kassieren, könnte die Borussia auf große Shoppingtour gehen. Ein Stürmer aus der Premier League ist beim BVB im Gespräch (hier alle Transfer-Infos).

11.49 Uhr: Achraf Hakimi ist eine der großen Entdeckungen der Saison bei Borussia Dortmund. Bis 2020 ist der Marokkaner an den BVB ausgeliehen. Verlängert er danach seinen Vertrag? Das sagt der Außenverteidiger!

10.27 Uhr: In Leipzig hatte Marco Reus dem BVB noch gefehlt. Kann der große Offensiv-Star an diesem Wochenende wieder mitspielen? So geht es dem Nationalspieler.

8.45 Uhr: Pierre-Emerick Aubameyang hat diese Woche mal wieder ein irres Protz-Video veröffentlicht (hier geht's zum Video).

Freitag, 25. Januar, 7.58 Uhr: Guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zur Partie zwischen Borussia Dortmund und Hannover 96. Hier versorgen wir dich mit allen Infos rund ums Spiel.

Dortmund – Hannover: Die vergangenen fünf Duelle

  • 31.08.2018, Bundesliga
    Hannover – Dortmund 0:0
  • 18.03.2018, Bundesliga
    Dortmund – Hannover 1:0
  • 28.10.2017, Bundesliga
    Hannover – Dortmund 4:2
  • 13.02.2016, Bundesliga
    Dortmund – Hannover 96
  • 12.09.2015, Bundesliga
    Hannover – Dortmund 2:4
 
 

EURE FAVORITEN