Dortmund

BVB droht Aus in Champions League: DAS wären die schwerwiegenden Folgen

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Borussia Dortmund zittern am abschließenden Gruppenspieltag der Champions League um den Einzug ins Achtelfinale.
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Borussia Dortmund zittern am abschließenden Gruppenspieltag der Champions League um den Einzug ins Achtelfinale.
Foto: imago images/Eibner

Dortmund. Am Dienstagabend steht für den BVB das erste große Endspiel in dieser Saison an.

In der Champions League trifft Borussia Dortmund zum Abschluss der Gruppenphase auf Slavia Prag, und für den BVB heißt es dann: Sekt oder Selters!

BVB vor entscheidendem Champions-League-Spiel

Wenn der BVB das Achtelfinale der Champions League erreichen will, muss Borussia Dortmund am Dienstagabend gegen Slavia Prag mehr Punkte holen als Inter Mailand im Parallelspiel gegen den FC Barcelona. Sollte der Mannschaft von Trainer Lucien Favre dies nicht gelingen, müssten die Schwarzgelben sich mit der Europa League begnügen.

Welche konkreten Folgen ein „Absturz“ in die Europa League hätte, lässt sich schnell berechnen. Dem BVB würde ganz schön viel Kohle durch die Lappen gehen.

Sekt oder Selters für Borussia Dortmund

Denn für das Erreichen des Europa-League-Sechzehntelfinals gibt es für jeden Verein gerade mal 500.000 Euro. Die Qualifikation fürs Champions-League-Achtelfinale beschert den Klubs hingegen 9,5 Millionen Euro.

+++ BVB - Slavia Prag LIVE: Hier alle Highlights des Spiels +++

9,5 Millionen Euro – um so viel Kohle in der Europa League zu kassieren, müsste der BVB bis ins Finale kommen. Wir blicken auf die Prämien in Champions League und Europa League.

In der K.o.-Phase der Champions League kassiert jeder Verein folgende Beträge:

  • Qualifikation für das Achtelfinale: 9,5 Mio. Euro pro Verein
  • Qualifikation für das Viertelfinale: 10,5 Mio. Euro pro Verein
  • Qualifikation für das Halbfinale: 12 Mio. Euro pro Verein
  • Qualifikation für das Endspiel: 15 Mio. Euro pro Verein
  • Der Sieger der UEFA Champions League erhält weitere 4 Mio. Euro.

-----------------

BVB-Top-News:

-----------------

In der K.o.-Phase der Europa League kassiert jeder Verein folgende Beträge:

  • Qualifikation für das Sechzehntelfinale: 500 000 Euro pro Verein
  • Qualifikation für das Achtelfinale: 1,1 Mio. Euro pro Verein
  • Qualifikation für das Viertelfinale: 1,5 Mio. Euro pro Verein
  • Qualifikation für das Halbfinale: 2,4 Mio. Euro pro Verein
  • Qualifikation für das Endspiel: 4,5 Mio. Euro pro Verein
  • Der Sieger der UEFA Europa League erhält weitere 4 Mio. Euro.
 
 

EURE FAVORITEN