Dortmund

Borussia Dortmund - Wolfsburg: BVB bezwingt den VfL – hier alle Highlights!

Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg im Live-Ticker: Hier gibt's alle Infos!
Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg im Live-Ticker: Hier gibt's alle Infos!
Foto: imago images/regios24

Dortmund. Schlag auf Schlag muss der BVB in Spitzenspielen ran. Kaum ist Spitzenreiter Gladbach im Pokal geschlagen, geht es mit Borussia Dortmund gegen Wolfsburg weiter.

Die nächste Hammer-Aufgabe für die Schwarzgelben, sind die Wölfe doch nach neun Bundesliga-Spieltagen noch ungeschlagen. Dennoch, das ist klar, will Borussia Dortmund gegen Wolfsburg den nächsten Dreier einfahren.

Borussia Dortmund - Wolfsburg im Live-Ticker

DER WESTEN begleitet die Bundesligapartie Borussia Dortmund - Wolfsburg im Live-Ticker. Hier verpasst du kein Highlight des Spitzenspiels.

----------------

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

Dortmund – Wolfsburg 3:0 (0:0)

Tore: 1:0 Hazard (53.), 2:0 Guerreiro (58.), 3:0 Götze (FE/88.)

----------------

+++ BVB geschockt: Reus verletzt! Hier alle Infos! +++

----------------

Aufstellungen:

Dortmund: Hitz - Piszczek, Weigl, Hummels, Guerreiro - Weigl, Dahoud - Hakimi, Reus, Hazard - Brandt

Wolfsburg: Pervan - Tisserand, Bruma, Brooks - William, Guilavogui, Arnold,Roussillon - Joao Victor, Nmecha - Weghorst

----------------

Spieldaten:

  • Anstoß: Samstag, 02.11.2019, 15.30 Uhr
  • Ort: Signal Iduna Park, Dortmund
  • Schiedsrichter: Tobias Welz (Wiesbaden)

----------------

90.+2 Minute: Schluss! Der BVB gewinnt verdient mit 3:0.

88. Minute: TOOOR für den BVB!

Götze verwandelt einen Foulelfmeter und macht endgültig den Deckel drauf.

85. Minute: Riesenchance für Wolfsburg!

Nach einer Hereingabe in den Dortmunder Strafraum kommt Weghorst im Fünfmeter-Raum frei zum Abschluss, trifft den Ball aber nicht richtig. Glück für den BVB!

80. Minute: Riesenchance für den BVB!

Hazard zieht wie beim 1:0 mit dem Ball von links ins Zentrum und hält aus 14 Metern drauf. Diesmal geht sein Schuss jedoch Zentimeter am linken Pfosten vorbei.

78. Minute: Die Dortmunder lassen den Ball durch die eigenen Reihen laufen. Momentan wirkt es nicht, als könnte Wolfsburg hier noch mal zurückschlagen. Aber der BVB hat in dieser Saison schon ein ums andere Mal einen Vorsprung verspielt. Daher sollten die Gastgeber sich nicht zu sicher sein.

69. Minute: Der BVB hat das Spiel mittlerweile gut im Griff. Die Führung gibt offensichtlich eine Menge Selbstvertrauen.

58. Minute: TOOOR für den BVB!

Guerreiro erhöht für den BVB auf 2:0.

53. Minute: TOOOR für den BVB!

Hakimi bedient an der Strafraumkante Hazard. Der Belgier zieht einen Schritt von links nach innen und schießt den Ball hinein ins Glück.

46. Minute: Weiter geht's.

Pause: Wir werfen einen Blick auf die anderen Plätze. So steht es zur Hälfte in der Bundesliga:

  • Leverkusen - Gladbach 1:2
  • Frankfurt - Bayern 2:1
  • Leipzig - Mainz 5:0
  • Bremen - Freiburg 1:1

45.+5 Minute: Pause! Wollen wir es mal positiv formulieren: Die zweite Halbzeit kann nur besser werden als die erste.

45. Minute: Wegen der fünfminütigen Unterbrechung während der Schiri-Auswechslung gibt es fünf Minuten Nachspielzeit.

41. Minute: Die mehrminütige Unterbrechung wegen der Schiedsrichter-Auswechslung hat diesem Spiel endgültig den Zahn gezogen. Vergeblich warten wir auf temporeiche Angriffe und gefährliche Torraumszenen.

31. Minute: Ereignisreiche Minuten, obwohl die Partie unterbrochen ist. Schiri Tobias Welz hat sich an der Wade verletzt und wird vom Vierten Offiziellen Marcel Pelgrim ersetzt. Ähnliches gilt für BVB-Star Reus, der verletzungsbedingt runter muss. Götze kommt.

22. Minute: Riesenchance für Wolfsburg!

Nmecha tanzt Hummels im Strafraum aus und steht alleine vor Hitz. Sein Lupfer landet an der Latte - Glück für den BVB!

14. Minute: Dortmund sucht den Weg nach vorne, kommt gegen gut verteidigende Wolfsburger bisher aber noch nicht gefährlich in den gegnerischen Strafraum.

7. Minute: Der BVB ist um Spielkontrolle bemüht, während die Wolfsburger gleich von Beginn an ruppig in die Zweikämpfe gehen.

1. Minute: Anpfiff!

15.28 Uhr: Die Spieler laufen ein. Let's go!

15.10 Uhr: BVB-Coach Lucien Favre hat eindringlich vor dem Topstürmer der "Wölfe" gewarnt: "Wout Weghorst ist sehr wichtig für sie, er ist enorm torgefährlich. Wir müssen sehr clevern spielen, um ihn zu bremsen."

15.02 Uhr: Die Spieler betreten den Rasen zum Warmlaufen. In einer halben Stunde geht's endlich los.

14.38 Uhr: Ob Guerreiro oder Hakimi auf der Linksverteidiger-Position spielen, werden wir gleich sehen. Gleiches gilt für die Position im Sturmzentrum. Wahrscheinlich wird Brandt dort eingesetzt. Doch auch Hazard oder Reus könnten dort auflaufen.

14.30 Uhr: Die Aufstellungen sind da. Die gute Nachricht beim BVB: Die zuletzt angeschlagenen Hummels und Reus können wieder von Beginn an ran. Die Überraschung hingegen: Im zentralen Mittelfeld überrascht Favre mit Dahoud und Weigl statt der üblicherweise gesetzten Witsel und Delaney. Die beiden Letzteren sitzen auf der Bank, genau wie Bürki, Zagadou Schulz, Götze, Sancho, Alcacer und Bruun Larsen.

13.58 Uhr: Wie gut kann Wolfsburg die herbe Pokalpleite von Mittwoch wegstecken? Der VfL ging bei RB Leipzig mit 1:6 baden.

Samstag, 2. November, 10.24 Uhr: Matchday! Heute Nachmittag rollt für den BVB endlich wieder der Ball in der Bundesliga. Kann das Favre-Team das Topspiel gegen Wolfsburg gewinnen?

------------------------------------

• Mehr Themen:

Borussia Dortmund: Knallhart! André Schürrle spricht offen über seine BVB-Zukunft

Michael Schumacher: Sohn Mick rührt mit trauriger Nachricht – „Was mein Papa ...“

• Top-News des Tages:

Achtung, Rückruf! Brauerei warnt vor Bier, Cola und Co. – Lauge in Getränken

Urlaub: Frau schwimmt ahnungslos im Meer – dann beginnt ihr Albtraum

-------------------------------------

17.15 Uhr: Der BVB bangt vor dem Spiel noch um zwei eminent wichtige Leistungsträger. Der Einsatz von Marco Reus und Mats Hummels steht auf der Kippe. Die Hintergründe erfährst du hier >>>

16.41 Uhr: Der VfL ist in der Bundesliga noch ungeschlagen. Im Pokal setzte es unter der Woche dagegen eine deftige Pleite. Während Borussia Dortmund den Spitzenreiter Gladbach (1:0) besiegte, setzte es für die Wölfe eine 1:6-Packung im Heimspiel gegen RB Leipzig.

Freitag, 1. November 2019, 15.30 Uhr: Hallo und herzlich Willkommen im Live-Ticker zum Bundesligaduell zwischen Dortmund und Wolfsburg. In genau 24 Stunden geht es los, bis zum Anpfiff liefern wir dir hier alle wichtigen Infos zur Partie.

 
 

EURE FAVORITEN