Dortmund

Ex-BVB-Star Ousmane Dembélé verklagt: Ehemaliger Vermieter erhebt schwere Vorwürfe!

Ousmane Dembélé hat eine Klage am Hals.
Ousmane Dembélé hat eine Klage am Hals.
Foto: Imago/ Sven Simon

Dortmund. Der Ärger um Ousmane Dembélé reißt nicht ab!

Hals über Kopf flüchtete der junge Franzose im vergangenen Sommer von Borussia Dortmund. Durch seinen Trainingsstreik zog er sich den Unmut der BVB-Verantwortlichen und -Fans auf sich.

Nun blühen Ousmane Demélé weitere Probleme. Dem Amtsgericht Dortmund liegt eine Klage des ehemaligen Vermieters gegen den Fußballstar vor. Diese konnte zuerst nicht zugestellt werden, da die neue Wohnadresse Dembélés in Barcelona nicht ermittelt werden konnte.

+++ Ex-BVB-Spieler Dembele aus Barcelona-Kader geworfen: Das ist der Grund +++

Wie ein Gerichtssprecher gegenüber DER WESTEN am Donnerstagmorgen mitteilte, geht die Post nun an seinen Arbeitgeber, den FC Barcelona.

„Nun hat der Empfänger zwei bis drei Wochen, dazu Stellung zu beziehen“, erklärte der Sprecher. „Wenn er sich nicht erklärt, startet ein Versäumnisurteil.“

------------------------------------

• Mehr BVB-Themen:

BVB-Fans können darüber nur müde lächeln: Sandro Wagner stichelt mit Aussagen gegen den Spitzenreiter

Borussia Dortmund: Jadon Sancho hatte Angebot vom FC Bayern München – und lehnte ab

• Top-News des Tages:

„Stern TV“ auf RTL: Dieselfahrverbot in Essen „ist Quatsch“ – Lungenfacharzt weist auf viel größere Gefahr im Haushalt hin

Polizei macht Hunde-Grusel-Fund: Ihnen schlug der Gestank schon von der Straße entgegen

-------------------------------------

Anklage: Ousmane Dembélé soll über 20.000 Euro nachzahlen

Vorgeworfen wird dem Franzosen, dass einer Forderung nach 15.562 Euro ausstehenden Mietzins nicht nachgekommen ist. Außerdem soll Dembélé nach seinem Auszug die Hausschlüssel nicht überreicht haben.

Zusätzlich steht eine Summe von weiteren 5033,70 Euro aus, da Wände in einer anderen Farben gestrichen wurden als vorgegeben. Auch Rolllädenkästen sollen nicht in Ordnung gewesen sein.

+++ Ex-BVB-Skandalnudel Ousmane Dembélé bei Barca vor dem Aus – wechselt er jetzt ausgerechnet zu diesem Club? +++

Wie die Bild bereits im August 2017 berichtete, soll der Flügelstürmer das Haus völlig vermüllt hinterlassen haben. Bilder zeugen von Müllsäcken und Möbeln, die einfach um das Haus abgestellt wurden.

 
 

EURE FAVORITEN