BVB: Jetzt kommt raus, dass sogar DIESER Klub Götze wollte

Ex-BVB-Star mario Götze hatte auch in der Bundesliga Interesse geweckt.
Ex-BVB-Star mario Götze hatte auch in der Bundesliga Interesse geweckt.
Foto: imago images/Revierfoto

In buchstäblich letzter Minute hatte Mario Götze, ehemals beim BVB, am Dienstag einen neuen Verein gefunden. Die Entscheidung für PSV Eindhoven überraschte dabei nicht wenige Beobachter.

Jetzt kommt heraus, dass sich auch ein Bundesliga-Klub mit dem Ex-Nationalspieler beschäftigt hat.

Borussia Dortmund: Dieser Bundesliga-Klub wollte Götze

Verstärktes Interesse an Götze soll es aus Köln gegeben habe. Der Tabellenvierzehnte der vergangenen Bundesliga-Saison wollte sich im Angriff offenbar mit dem WM-Siegtorschützen von 2014 verstärken. Zuerst hatte „Sport1“ über die Überlegungen berichtet.

+++ BVB: Ausgeplaudert? Mit DIESEM Satz verrät Mario Götze einiges +++

„Es ist richtig, dass wir uns mit der Personalie beschäftigt haben", bestätigte Köln-Geschäftsführer Horst Heldt das Effzeh-Interesse gegenüber dem Sender. Der Spielertyp Götze hätte nach Ansicht der sportlichen Leitung gut zu Köln gepasst. „Wir hatten einen Zehner gesucht und dabei auch an Mario gedacht“, so Heldt. „Er war eine Idee.“

Dem Bericht zufolge könnte die „Idee“ aber deutlich über ein lockeres Brainstorming hinaus gegangen sein. So soll sich Heldt mehrfach telefonisch mit Götzes Beratern ausgetauscht haben. Letztlich sei der Spieler selbst aber nicht von einem Wechsel überzeugt gewesen sein. Das Angebot habe ihm trotzdem geschmeichelt.

Götze wollte wohl zu Bayer Leverkusen

Derweil verriet Leverkusen-Coach Peter Bosz, der schon in Dortmund mit Götze zusammengearbeitet hatte, dass dieser an einem Wechsel zu Bayer interessiert gewesen sei.

---------------

BVB-Top-News:

---------------

„Er wollte gerne nach Leverkusen kommen, aber wir haben auf der Position auch den jungen Florian Wirtz rumlaufen“, so Bosz gegenüber „De Telegraaf“. Wegen der potentiell großen Konkurrenzsituation innerhalb des Teams habe Leverkusen schließlich abgesagt.

Ein Neuanfang innerhalb der Bundesliga war Götze also nicht vergönnt. Vielleicht klappt es ja in der Eredivisie bei PSV. (the)

 
 

EURE FAVORITEN