Dortmund

BVB-Fans müssen jetzt ganz tapfer sein: FIFA 18 stellt Team der Woche vor - dieser Anblick fällt Dortmundern besonders schwer

Ex-BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang schaffte es bei FIFA 18 ins Team of the Week.
Ex-BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang schaffte es bei FIFA 18 ins Team of the Week.
Foto: imago/ZUMA Press

Dortmund. Da wird vielen Fans von Borussia Dortmund womöglich das Herz bluten.

Der Videospielentwickler EA Sports hat wie jede Woche das „Team of the Week“ für die beliebte Fußballsimulation FIFA 18 präsentiert. Im „Team of the Week“ stehen die Spieler, die am vergangenen Wochenende besonders geglänzt haben und deren Stärke im Videospiel dementsprechend nach oben geschraubt wurde.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Tonprobleme in der Champions League: Kein Sky-Kommentator beim Klopp-Spiel: Das ist der verrückte Grund

„Da war erschreckend viel Blut“ – erschütternde Aussagen im BVB-Bomber Prozess

• Top-News des Tages:

Listenhund tötet zwei Menschen – Essener Hundecoach erklärt, wie es zu dem Unglück kommen konnte

Das sind die größten Marktwert-Gewinner bei Schalke und BVB

-------------------------------------

Drei Ex-Stars von Borussia Dortmund im FIFA 18 Team of the Week

In dieser Woche fällt den BVB-Fans der Blick in den Angriff des „Team of the Week“ wohl besonders schwer. Denn mit Pierre-Emerick Aubameyang, Robert Lewandowski und Ivan Perisic schafften es gleich drei Ex-Borussen in die Auswahl.

Aubameyang erzielte beim beeindruckenden 3:0 des FC Arsenal gegen Stoke City zwei Treffer. Lewandowski traf beim spektakulären 6:0 des FC Bayern gegen Dortmund gleich drei Mal. Und Perisic erzielte beim 3:0 von Inter Mailand gegen Hellas Verona einen Treffer selbst und bereitete die beiden anderen Treffer von Mauro Icardi vor.

Die BVB-Bilanzen der drei Stürmerstars

Aubameyang spielte von 2013 bis Januar dieses Jahres für den BVB. Seine Bilanz bei der Borussia: 213 Pflichtspiele, 141 Tore.

Lewandowski war von 2010 bis 2014 für die Schwarzgelben auf Torejagd. Die BVB-Bilanz des Polen: 187 Pflichtspiele, 103 Tore.

Perisic stand von 2011 bis 2013 in Dortmund unter Vertrag. Seine Bilanz: 64 Pflichtspiele, 12 Tore.

 
 

EURE FAVORITEN