Droht dem BVB ein Haaland-Beben? Experte glaubt fest DARAN

Haaland: Die einzigartige Entwicklung des BVB-Wunderkinds

Wir blicken auf den bisherigen Werdegang von Erling Haaland zurück.

Beschreibung anzeigen

Erling Haaland steht nach seinen außergewöhnlichen Leistungen für den BVB auf der Liste viele Top-Klubs.

Mittlerweile stellt sich kaum mehr die Frage, ob Erling Haaland den BVB verlässt, sondern eher wann er wechselt. Ein Transfer-Experte hat schlechte Neuigkeiten für die Fans von Borussia Dortmund.

BVB: Haaland schon im Sommer weg? Experte sicher

„Haaland wird in Dortmund nicht weitermachen und Raiola wird sein Bestes versuchen, um ihn bei Barça unterzubringen“, sagte der spanische Journalist Oriol Domenech bei „OnzeTv3“. Demnach verlässt Erling Haaland den BVB schon im Sommer.

Haaland-Berater Mino Raiola habe den FC Barcelona ausgewählt, weil er die Beziehungen zu dem Verein in Zukunft deutlich verbessern will. Zuvor hatte ein Präsidentschaftskandidat des FC Barcelona bereits mit einer Verpflichtung von Erling Haaland geworben.

Ob der BVB da allerdings mitspielt, ist fraglich. Erling Haaland besitzt noch einen Vertrag bis 2024, zudem habe er laut BVB-Boss Hans-Joachim Watzke keine Ausstiegsklausel.

Darüber hinaus steht in den Sternen, ob der FC Barcelona einen Transfer in dieser Größenordnung überhaupt stemmen kann. Der 20-Jährige wird wohl mindestens eine dreistellige Millionensumme kosten, für ein finanziell gebeuteltes Barca keine einfache Aufgabe.

----------------------------------

Mehr BVB-News:

Erling Haaland: Unzufriedenheit trotz Tor-Comeback – DAS fordert er jetzt!

Sportstudio (ZDF): Darin ist BVB-Coach Edin Terzic jetzt schon Weltklasse

Borussia Dortmund: Emre Can macht klare Ansage – „Mit der Qualität muss DAS unser Ziel sein“

----------------------------------

BVB: Steht der Haaland-Nachfolger schon fest?

Neben den Gerüchten um einen Abgang von Erling Haaland, gibt es nun auch schon Spekulationen um einen Nachfolger. Laut Radio Catalunya befinde sich der BVB bereits in fortgeschrittenen Gesprächen mit Brian Brobbey von Ajax Amsterdam.

>>> Borussia Dortmund: Terzic verrät irren Fan-Trick! So holt er die Südtribüne zurück zu den Spielern

Brobbey ist ein 18-jähriger Mittelstürmer, der aktuell aber noch meistens für die 2. Mannschaft von Ajax Amsterdam zum Einsatz kommt. Brobbey wird wie Haaland von Mino Raiola beraten. Der Star-Manager würde dem BVB also gleich einen Nachfolger anbieten. Ob Borussia Dortmund bei diesen Spielchen aber mitmacht, darf bezweifelt werden.

BVB hat Sancho-Nachfolger im Visier

Während die Gerüchte um Haaland weiter heiß laufen, gibt es auch Spekulationen um mögliche Nachfolger für Jadon Sancho. Der BVB soll dabei einen Bundesliga-Star ins Visier genommen haben, der den Dortmundern erst kürzlich weh getan hat. Hier alle Infos!

BVB-Transfergerücht: Witsel-Nachfolger?

Ebenfalls diskutiert wird ein Neuzugang im zentralen Mittelfeld. Axel Witsel hat sich einen Achillessehnenriss zu gezogen und wird die gesamte Rückrunde fehlen. Wer ein möglicher Ersatz sein soll, erfährst du hier! (fs)

 
 

EURE FAVORITEN