Borussia Dortmund – Große Sorge um Ex-BVB-Star Christian Pulisic: „Schlimme Verletzung!“

Christian Pulisic wechselte im Sommer von Borussia Dortmund zum FC Chelsea. Dort fällt er nun länger aus.
Christian Pulisic wechselte im Sommer von Borussia Dortmund zum FC Chelsea. Dort fällt er nun länger aus.
Foto: imago images/PA Images

Diese Nachricht stimmt Fans von Borussia Dortmund besonders traurig. Christian Pulisic verließ den BVB zwar im vergangenen Sommer, doch der Amerikaner ist beim schwarzgelben Anhang noch immer sehr beliebt. Umso mehr leiden die Dortmunder Fans nun mit dem 21-Jährigen.

Der ehemalige Spieler von Borussia Dortmund zog sich beim FC Chelsea eine böse Adduktorenverletzung zu. Sein Trainer Frank Lampard erklärte: „Es ist eine schlimme Verletzung. Er hat Schmerzen.“

Borussia Dortmund: Ex-BVB-Star Pulisic verletzt

Lampard weiter über den früheren Spieler des BVB: „Das ist sehr enttäuschend für uns. Jetzt müssen wir sehen, wie lange er ausfällt.“

Pulisic hatte sich die Verletzung am vergangenen Sonntag beim 2:0 im FA-Cup gegen den Zweitligisten Nottingham Forest zugezogen. Der US-Nationalspieler wird den „Blues“ auf jeden Fall mehrere Wochen fehlen. Ob der Flügelflitzer beim Hinspiel im Champions-League-Achtelfinale gegen den FC Bayern München am 25. Februar wieder fit ist, ist noch unklar.

Pulisic beim BVB

Pulisic war Anfang 2015 im Alter von 16 Jahren zu Borussia Dortmund gewechselt und spielte zunächst in der U17 und U19 des BVB. 2016 gelang ihm unter Trainer Thomas Tuchel der Sprung in den Profikader.

In den darauffolgenden Jahren entwickelte sich Pulisic zu einem Topspieler in der Bundesliga. Im vergangenen Jahr wechselte er für 64 Millionen Euro zum FC Chelsea.

----------------

BVB-Top-News:

----------------

Viele Fans von Borussia Dortmund bezweifelten, dass Pulisic bei den „Blues“ regelmäßig zum Einsatz kommt. Schließlich hat Chelsea mit Willian, Pedro oder Callum Hudson-Odoi mehrere hochbegabte Flügelstürmer in den eigenen Reihen.

Doch Pulisic erkämpfte sich schnell einen Stammplatz auf der Linksaußen-Position. In dieser Saison kam er bereits bei 22 Pflichtspielen zum Einsatz. Dabei war er an zwölf Treffern beteiligt (sechs Tore, sechs Vorlagen). (dhe)

 
 

EURE FAVORITEN