Veröffentlicht inBVB

Köln – BVB im Livestream: Hier siehst du die Modeste-Rückkehr live

Borussia Dortmund: Der legendäre Champions-League-Triumph von 1997

Der Champions-League-Triumph von 1997 ist der größte Titelgewinn der Vereinsgeschichte des BVB. Wir zeigen Dir in diesem Video, wie dieser Meilenstein gelang.

Du willst Köln – BVB im Livestream oder TV verfolgen? Wir sagen dir, wie du das machst!

Dortmund will nach zwei 0:1-Siegen seine Sieges-Serie ausbauen. Hier erfährst du, wie du Köln – BVB im Livestream sehen kannst.

Köln – BVB im Livestream: Hier läuft das Spiel

Die Länderspielpause ist vorbei, die Bundesliga ist zurück. Zum Restart bekommt es der BVB mit dem 1. FC Köln zu tun. Gegen die Geißböcke will man da anknüpfen, wo man im Revierderby vor zwei Wochen aufhörte: Mit einem Sieg.

Besonders pikant ist das Spiel durch diverse Wiedersehen. So treten Anthony Modest und Salih Özcan bei dem Klub an, für den sie bis zum Sommer die Schuhe schnürten. Mit Steffen Tigges ist auch ein Ex-Dortmunder dabei. Anstoß ist am Samstag, 1. Oktober, um 15.30 Uhr. Übertragen wird die Partie auf Sky.


Die Hinrunde von Borussia Dortmund:

  • BVB 1:0 Leverkusen
  • Freiburg 1:3 BVB
  • BVB 2:3 Werder Bremen
  • Hertha BSC 0:1 BVB
  • BVB 1:0 Hoffenheim
  • RB Leipzig 3:0 BVB
  • BVB 1:0 Schalke
  • Köln – BVB, 01. Oktober 2022
  • BVB – Bayern München, 08. Oktober 2022
  • Union Berlin – BVB, 15. Oktober 2022
  • BVB – Stuttgart, 22. Oktober 2022
  • Frankfurt – BVB, 29. Oktober 2022
  • BVB – Bochum, 05. November 2022
  • Wolfsburg – BVB, 09. November 2022
  • Gladbach – BVB, 12. November 2022
  • BVB – Augsburg, 21. Januar 2023
  • Mainz – BVB, 25. Januar 2023

Die TV-Rechte-Situation in der Bundesliga ist in den vergangenen Jahren immer unübersichtlicher geworden. Inzwischen reicht nicht mehr ein einziges Abo, um alle Partien der Fußball-Bundesliga zu verfolgen.

Den größten Rechteanteil hält nach wie vor der Pay-TV-Riese Sky. Das Unternehmen mit Sitz in München zeigt den kompletten Bundesliga-Samstag und alle englischen Wochen – im TV und im Livestream bei Sky Go und Sky Wow.


BVB-Top-News:

Borussia Dortmund: Wechsel endgültig dahin? BVB-Flirt jetzt HIER im Gespräch

Borussia Dortmund: Früher Transfer-Angriff – Juve nimmt BVB-Star ins Visier

Borussia Dortmund: Nicht schon wieder – Fans dreht sich der Magen um


Der zweite große Player auf dem TV-Rechte-Markt ist DAZN. Der Streamingdienst hält die Rechte an den Freitagspielen und den Bundesliga-Partien am Sonntag.

+++ Köln – BVB: Schock noch vor Anpfiff! DAS sind keine guten Nachrichten +++

In der Champions League kommt mit Amazon Prime noch ein weiterer Anbieter hinzu. Die Rechte an der Europa League hält RTL und zeigt diese teilweise im kostenpflichtigen Streamingangebot RTL+.