Dortmund

Bundesliga: Schocknachricht! BVB-Juwel Youssoufa Moukoko mit emotionalen Worten

Haaland: Die einzigartige Entwicklung des BVB-Wunderkinds

Wir blicken auf den bisherigen Werdegang von Erling Haaland zurück.

Beschreibung anzeigen

Dortmund. Viele Klubs aus der Bundesliga beneiden Borussia Dortmund um Youssoufa Moukoko. Für viele ist er schon DER kommende Superstar im deutschen Fußball. Mit gerade einmal 15 Jahren verdreht der Mittelstürmer seinen vier Jahre älteren Gegenspielern in der U19-Bundesliga die Beine.

Abseits seiner beeindruckenden Leistungen auf dem Fußballfeld teilt das Nachwuchsjuwel mit den Fans von BVB und Bundesliga über „Instagram“ regelmäßig auch private Momente. Bei einem Thema wurde Moukoko jetzt besonders emotional.

Bundesliga: BVB-Juwel Moukoko emotional

Der Tod von Kobe Bryant traf Moukoko, wie viele Sportfans auf der ganzen Welt, wie ein Blitzl. Nach dem Tod der Basketball-Legende teilte der gebürtige Kameruner zwei hochemotionale Bilder der NBA-Legende zum Abschied.

Darauf folgte ein nachdenkliches und emotionales Statement.

„Das Leben ist kurz. Sag Menschen, die dir wichtig sind, dass du sie liebst. Sag es geraade denen, die viel für dich getan haben, aber du ihnen zu wenig gesagt hast, dass du sie liebst. Sag ihnen: Ich liebe dich. Bevor es zu spät ist“, schreibt Youssoufa Moukoko.

Es zeigt deutlich: Der Tod des erst 41-Jährigen Bryant (>>hier mehr dazu<<) war auch für Moukoko ein Schock und regte ihn zum Nachdenken an.

---------------

Das ist Youssoufa Moukoko:

  • Geboren am 20. November 2004 in Yaoundé (Kamerun).
  • Er lernte das Fußballspielen beim FC St. Pauli und schloss sich 2016 der BVB-Jugend an.
  • Dort brach Moukoko in den vergangenen Jahren alle Rekorde. Seit dieser Saison zählt er zur Dortmunder U19.

---------------

Sportlich läuft es für Moukoko beim BVB nach wie vor außergewöhnlich gut: In der aktuellen Saison kommt Moukoko bereits auf 22 (!) Treffer in 14 Ligapartien – die Fans sehen im Schnitt alle 55 Minuten ein Moukoko-Tor.

---------------

BVB-Top-News:

---------------

Acht weitere Treffer bereitete er außerdem vor. Auch in der UEFA Youth League konnte er vier mal einnetzen (sechs Partien).

Weiter geht es in der Liga am 2. Februar. Dann muss Moukoko mit der Dortmunder U19 (2.) zum Spitzenreiter nach Köln. Die zweite Saisonhälfte startet also mit einem echten Kracherspiel.

Moukoko: Seine irre Bilanz beim BVB

In den beiden vergangenen Spielzeiten hatte Moukoko es in der Dortmunder B-Jugend auf 56 Spiele gebracht. In dieser Saison kamen bisher 21 weitere Pflichtspiele hinzu. In diesen insgesamt 77 Spielen erzielte Moukoko 116 Treffer und bereitete 24 weitere vor. (the)

 
 

EURE FAVORITEN