Bundesliga: Borussia Dortmund geschockt! Erneuter Rückschlag für Mittelfeldmotor!

Thomas Delaney (r.) fehlt Borussia Dortmund wohl auch zum Start in die Rückrunde.
Thomas Delaney (r.) fehlt Borussia Dortmund wohl auch zum Start in die Rückrunde.
Foto: imago images / Nordphoto

Die Winterpause in der Bundesliga kam für Borussia Dortmund sehr gelegen. Schließlich waren die Auftritte unmittelbar vor dem Hinrunden-Ende nicht wirklich überzeugend. Außerdem meldeten sich immer mehr BVB-Profis verletzt.

Spätestens im Laufe des Trainingslagers sollten die sechs verletzten Spieler von Borussia Dortmund wieder ins Training einsteigen, was bei Marco Reus, Axel Witsel, Thorgan Hazard und Mats Hummels auch gelang. Zu Beginn der Rückrunde in der Bundesliga sollten sie dem BVB wieder zur Verfügung stehen.

Bundesliga: Borussia Dortmund erleidet erneuten Rückschlag

Bei Thomas Delaney haben sich diese Hoffnungen jedoch zerschlagen. Der Däne, der sich Ende November einen Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen hatte, musste in Marbella einen erneuten Rückschlag verkraften.

Statt wieder zu trainieren und sich nach einer durchwachsenen Hinrunde in den Testspielen wieder anzubieten, fällt der 28-Jährige nun wohl noch über den Rückrunden-Start hinaus aus.

Ein Schlag aufs Knie sorgte dafür, dass Thomas Delaney sämtliche Testspiele und einige Trainingseinheiten an der Costa del Sol verpasste. Vor der Abreise aus Spanien konstatierte auch Trainer Lucien Favre gegenüber BVB-TV: „Bei Thomas Delaney wird es schwer für Samstag.“

------------------------------------

• Mehr Sport-Themen:

Borussia Dortmund: Buhlt der BVB um diesen französischen Dribbelkünstler?

FC Schalke 04: „Doppelpass“-Fauxpas! DIESES Nübel-Detail hätte niemand erfahren sollen

• Top-News des Tages:

NRW: Explosion in Stadthalle ++ Trümmerteile fliegen meterweit durch Tiefgarage ++ Feuerwehr hat schweren Verdacht!

Tatort (ARD): Zuschauer außer sich vor Wut – „Ich könnte platzen“

-------------------------------------

Statt Rückkehr zu alter Fitness nun also aller Voraussicht nach auch das Aus für den Start in die Rückrunde beim FC Augsburg (Samstag, 15.30 Uhr).

+++ Ein Muss für echte Borussen! In unserem kostenlosen BVB-Newsletter versorgen wir dich mit exklusiven Hintergrund-Berichten, die du nur im DER-WESTEN-Newsletter bekommst: HIER anmelden! +++

------------------

Das ist Thomas Delaney:

  • Geboren am 3. September 1991 in Frederiksberg.
  • Delaney durchlief die Jugendabteilungen des FC Kopenhagen und schaffte dort im Jahr 2009 den Sprung ins Profiteam.
  • 2017 wechselte er für 2 Millionen Euro zu Werder Bremen. Nur ein Jahr später folgte sein Wechsel zu Borussia Dortmund für 20 Millionen Euro.

------------------

Gerade nach dem Abgang von Julian Weigl ist das nicht nur für Delaney, sondern auch für Borussia Dortmund eine unschöne Nachricht. Lucien Favre muss also auch zum Rückrundenstart in der Zentrale improvisieren.

Am wahrscheinlichsten ist wohl der Einsatz von Julian Brandt im defensiven Mittelfeld, wo er zuletzt mehr überzeugen konnte als in einer offensiveren Rolle. Im Kader der Borussia steht auch ein gelernter Sechser: Mo Dahoud. Der 24-Jährige empfahl sich bei zahlreichen Kurzeinsätzen jedoch nicht für einen Startelf-Platz.

 
 

EURE FAVORITEN