Dortmund

Bundesliga: BVB-Star Marco Reus brutal ehrlich – „Es gibt Momente…“

In der Bundesliga muss Borussia Dortmund derzeit ohne Marco Reus auskommen.
In der Bundesliga muss Borussia Dortmund derzeit ohne Marco Reus auskommen.
Foto: imago images/Kirchner-Media

Dortmund. Wenn am Samstag in der Bundesliga das Topspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund steigt, muss beim BVB mit Marco Reus ausgerechnet ein Ex-Gladbacher zuschauen. Seit Wochen laboriert der Offensiv-Star an Muskelproblemen im Oberschenkel.

„Für mich ist vor allem wichtig, dass ich komplett gesund werde, keine Schmerzen mehr verspüre. Dann kann ich hoffentlich in den nächsten Tagen und Wochen mein Pensum Stück für Stück steigern“, sagt die Identifikationsfigur von Borussia Dortmund beim BVB-Talk „Brinkhoff’s Ballgeflüster“ und ergänzt: „Leider kann ich jetzt noch nicht sagen, wann ich wieder in die Bundesliga zurückkomme.“

Bundesliga: BVB-Star Reus spricht ganz offen

Der einzig positive Aspekt der ärgerlichen Verletzung: Immerhin kann Marco Reus nun nach unzähligen Spielen fast ohne Pause einmal durchatmen, sich seiner Frau Scarlett Gartmann und der im letzten Jahr geborenen Tochter widmen.

Doch auch in der Freizeit bleibt er ein Star von Borussia Dortmund, wird überall erkannt und angesprochen. Unerkannt bleiben? Für Reus unmöglich! Und das kann selbst den immer freundlichen 30-Jährigen mal nerven.

------------------------------------

• Mehr Sport-Themen:

Formel 1: Ferrari-Schock! Sebastian Vettel ist weg – und dann passiert auch noch DAS

Borussia Dortmund: Fans in Schock-Starre! Jetzt wird bekannt, dass Erling Haaland …

• Top-News des Tages:

Michael Schumacher: Verstörendes Video! Fans heftig geschockt: „Schande“ ++ „In den Knast“ ++ „Was eine Schei**“

Coronavirus erreicht NRW: Zweiter Fall! Kindergärtnerin positiv getestet ++ Etliche Menschen in Quarantäne

-------------------------------------

Beim „Brinkhoff’s Ballgeflüster“ verriet Reus, dass er durchaus auch mal eine Grenze ziehen muss, wenn er von Fans zu sehr vereinnahmt wird.

+++ Borussia Dortmund – SC Freiburg im Live-Ticker: BVB vor nächstem Kantersieg? +++

„Weil man Fußball spielt und im Fernsehen ist, sind die Menschen der Meinung, dass sie Marco kennen und dementsprechend offen gehen sie auf einen zu. Das ist alles auch gut“, so Reus und gesteht: „Es gibt auch Momente, wenn du drei Spiele in einer Woche hattest und dann abends mit deiner Frau und deinem Kind irgendwo Essen gehst, will man vielleicht auch mal seine Ruhe haben.“

---------------

Das ist Marco Reus:

  • Geboren 1989 in Dortmund
  • Spielte schon in der Jugend für den BVB
  • 2005 wurde er dort jedoch aussortiert, weil er als körperlich nicht robust genug galt
  • Über LR Ahlen fand Reus dann schließlich seinen Weg zu Borussia Mönchengladbach, wo er unter Lucien Favre zum Star der Mannschaft reifte
  • 2012 kehrte Reus dann zu Borussia Dortmund zurück
  • Seit 2018 ist Reus außerdem Kapitän des BVB

---------------

Eine Schattenseite des Ruhms, über die der Star von Borussia Dortmund aber nicht jammern will. „Das sind Dinge, die gehören einfach dazu. Ich weiß, dass es einem schlechter gehen kann und deshalb gibt es auf dieser Welt echt schlimmere Dinge.“

+++ Ein Muss für echte Borussen! In unserem kostenlosen BVB-Newsletter versorgen wir dich mit exklusiven Hintergrund-Berichten, die du nur im DER-WESTEN-Newsletter bekommst: HIER anmelden! +++

Die Fans hoffen nun, ihren Liebling zum Revierderby (14. März) wiederzuhaben. Dann braucht der BVB seinen Kapitän und Dortmunder Jungen mehr denn je. Immerhin: In den jüngsten Spielen hat das Team bewiesen, dass es auch ohne Marco Reus gewinnen kann.

Marco Reus ärgerte Gladbach

Im Hinspiel zwischen BVB und Gladbach war es Reus, der mit seinem Treffer die Partie entschied. Mit 1:0 gewann Dortmund gegen die Fohlen-Elf.

 
 

EURE FAVORITEN