Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund: Böse Schmäh-Plakate gegen BVB-Coach Rose

Marco Rose: Das ist die Karriere des neuen BVB-Trainers

Marco Rose: Das ist die Karriere des neuen BVB-Trainers

Erfolgscoach Marco Rose und Borussia Dortmund sind sich einig. Der 44-Jährige wird Cheftrainer des BVB. Doch wie gelang ihm der Weg zum Profi-Trainer? Wir stellen euch seine Karriere vor.

Beschreibung anzeigen

Keine schöne Rückkehr für BVB-Coach Marco Rose beim Bundesliga-Topspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.

Bereits vor der Partie Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund kündigten die Fohlen-Fans Schmährufe und ein gellendes Pfeifkonzert an. Während des Spiels rollen die Zuschauer dann unschöne Plakate gegen den ehemaligen Trainer aus.

Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund: Böse Schmäh-Plakate gegen BVB-Coach Rose

Bei einigen Gladbach-Fans hat Rose offensichtlich eine tiefe Wunder hinterlassen, als er im Sommer zum Bundesliga-Konkurrenten wechselte. Was die Anhänger davon halten, zeigten sie bei seiner Rückkehr.

„Marco Rose ist ein H****sohn“, skandierten die Fohlen-Fans und beleidigten den 45-Jährigen, der zwei Jahre lang Borussia Mönchengladbach trainierte.

Danach gab es unschöne Plakate gegen den BVB-Trainer. „Marco Rose: Geheuchelte Identifikation und falsche Versprechen“, steht auf dem Banner.

Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund: „Charakterloses Schwein“

Auf einem anderen Schmähplakat steht: „Kein Söldner steht über dem Verein, du charakterloses Schwein.“

Das gleiche Plakat wurde übrigens schon im Februar vor dem Gladbacher Stadion angebracht, als der Wechsel des Trainer feststand.

------------------------------------------

Weitere Nachrichten zu Borussia Dortmund:

----------------------------------------

Auf dem Platz läuft es ebenfalls sehr hitzig ab. Alle Informationen zur Begegnung gibt es >>> hier in unserem Live-Ticker.