Dortmund

Borussia Dortmund: Youssoufa Moukoko zum FC Bayern München? BVB-Wunderkind redet Klartext

Youssoufa Moukoko ist die Zukunftshoffnung bei Borussia Dortmund.
Youssoufa Moukoko ist die Zukunftshoffnung bei Borussia Dortmund.
Foto: imago/Overstreet

Dortmund. Seine Statistiken in der U17 von Borussia Dortmund können sich sehen lassen. Youssoufa Moukoko (14) kommt in dieser Spielzeit im Durchschnitt fast auf zwei Treffer pro Partie. 36 Mal netzte das BVB-Wunderkind in 21 Ligaspielen bislang ein und führt damit die Torjäger-Rangliste der B-Junioren Bundesliga West unangefochten an.

Außerdem steuerte der gebürtige Kameruner sieben Torvorlagen bei und hat damit immensen Anteil daran, dass Borussia Dortmund kurz vor Ablauf der Saison von der Tabellenspitze grüßt.

Beim BVB könnte er der Superstar von Morgen sein. Schon jetzt soll sein Ausnahme-Können dem 14-Jährigen einen irren Werbevertrag mit Nike über zehn Millionen US-Dollar eingebracht haben. Doch werden wir Youssoufa Moukoko jemals im Trikot des BVB in der Bundesliga sehen?

+++ Freiburg - Dortmund im Live-Ticker: Bleibt der BVB an den Bayern dran? +++

Borussia Dortmund: Youssoufa Moukoko sorgt bei Instagram für Verwirrung

„Ich wechsel zu Bayern“. Dieses knappe Statement sorgte im vergangenen Oktober für reichlich Gesprächsstoff bei den Fans von Borussia Dortmund. Der Satz erschien für kurze Zeit in der Instagram-Story von Youssoufa Moukoko.

Kurze Zeit war die Story wieder gelöscht. Damals war die Rede von einem Hacker-Angriff auf den Account der BVB-Nachwuchshoffnung. Mehr dazu liest du hier >>>

Jetzt nahm der 14-Jährige erneut Stellung zu einem möglichen Wechsel zum deutschen Rekordmeister.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Erst Borussia Dortmund: Jetzt trifft der „Drake-Fluch“ Manchester City – Verein zieht drastische Konsequenz

Fans des FC Schalke 04 atmen auf – weil der BVB diesen Sponsor verliert

DIESE Frage bringt BVB-Trainer Lucien Favre völlig aus dem Konzept

-------------------------------------

Moukoko: „Fühle mich sehr wohl beim BVB“

In seiner neuesten Instagram-Story beantwortet Youssoufa Moukoko zahlreiche Fragen seiner Fans. Einer wollte wissen, warum er nicht zum FC Bayern München wechseln wolle.

+++ BVB-Wunderkind Youssoufa Moukoko postet Video auf Instagram – und weckt bei einigen Fans böse Erinnerungen +++

Die Antwort des 14-Jährigen dürfte den Fans von Borussia Dortmund gefallen: „Ich fühle mich sehr wohl beim BVB und habe Ziele mit dem BVB.“

+++ Freiburg – Dortmund im Live-Ticker: Bleibt der BVB an Bayern dran? +++

Im Interview mit der „Sport Bild“ ging das BVB-Wunderkind hinsichtlich seiner Ziele ins Detail: „Wenn ich ehrlich bin, ist es mein Ziel, Profi in Dortmund zu werden, mit der Borussia die Champions League zu holen und den Ballon d’Or zu gewinnen.“ Mehr dazu liest du hier >>>

 
 

EURE FAVORITEN