Dortmund

Borussia Dortmund: Hiobsbotschaft für Moukoko – so kurz vor seinem Profi-Debüt

Bei Borussia Dortmund gibt es schlechte Nachrichten für Youssoufa Moukoko.
Bei Borussia Dortmund gibt es schlechte Nachrichten für Youssoufa Moukoko.
Foto: imago images/Team 2

Dortmund. Alle Fans von Borussia Dortmund fiebern dem Profi-Debüt von Youssoufa Moukoko entgegen – und das BVB-Juwel selbst natürlich noch mehr. Doch jetzt muss der Wunderstürmer einen bitteren Rückschlag verkraften.

Das Debüt des Supertalents von Borussia Dortmund wird coronabedingt womöglich nicht nur ohne Fans, sondern auch ohne Spielpraxis stattfinden müssen.

Borussia Dortmund: U19-Spiel abgesagt, weitere Absagen drohen

Wie der DFB am Donnerstag verkündete, wurde der komplette nächste Spieltag in der U17- und U19-Bundesliga abgesagt.

„Damit orientiert sich der DFB an den Beschlüssen der Bund-Länder-Zusammenkunft vom Mittwoch, 28. Oktober und den Empfehlungen, diese möglichst schnell umzusetzen, um die Covid-19-Pandemie einzudämmen“, so der Verband in seiner Mitteilung.

„Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, uns aber aufgrund der aktuellen Verfügungslage für eine Aussetzung entschieden“, so der DFB-Jugendaussschussvorsitzende Walter Fricke. „Die Vereine haben wir in den Prozess per Umfrage und Videokonferenz miteinbezogen. Natürlich würden wir unseren Spielern gerne die Möglichkeit geben, sich weiterhin auf dem Platz miteinander zu messen und sich so bestmöglich zuentwickeln. Aber wir möchtenals Sportverband auch unserer gesellschaftlichen Verantwortung nachkommen und ein gutes Vorbild für die Spieler und Vereine abgeben.“

+++ Borussia Dortmund: Moukoko mit nächster Gala-Vorstellung – aber HIER zeigt er seine wahre Größe +++

MSV - BVB fällt aus – auch die folgenden Partien wackeln

Das Revierduell von Borussia Dortmunds U19 beim MSV Duisburg fällt damit aus – doch das droht nur der Anfang zu sein. Auch die weiteren Spiele in den Junioren-Bundesligen im November stehen auf der Kippe.

-----------------------------------

Mehr BVB-News:

Diese BVB-Worte lassen Fans vor Wut schäumen – „Armutszeugnis!“

BVB-Fans verwundert – SO haben sie Lucien Favre noch nie erlebt

Borussia Dortmund: Diskussion um Kapitän Reus – jetzt schlägt nicht nur der BVB zurück

-----------------------------------

In den Amateurligen wurden alle Partien „bis auf weiteres“ ausgesetzt, alle U-Länderspiele der DFB-Teams wurden gar bis Jahresende gestrichen. Beim ersten Fußball-Lockdown hatte der DFB sogar die ganze Saison in U19- und U17-Bundesliga abgebrochen.

Wird das Profidebüt zum Sprung ins kalte Wasser

Am 20. November wird Youssoufa Moukoko 16 Jahre alt, darf fortan für die Profis ran. Ob er bis dahin noch einmal die Möglichkeit bekommt, Spielpraxis zu sammeln, ist bei den aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie äußerst fraglich.

Moukoko, der als größtes Juwel aus dem Nachwuchs von Borussia Dortmund gehandelt wird, droht der Kaltstart in die Bundesliga. Miese Bedingungen für den Beginn einer hoffnungsvollen Profi-Karriere. (dso)

 
 

EURE FAVORITEN