Dortmund

Borussia Dortmund: Was wird aus Neven Subotic? Mehrere Klubs aus der Premier League laut Bericht interessiert

Verlässt Neven Subotic Borussia Dortmund?
Verlässt Neven Subotic Borussia Dortmund?
Foto: imago
  • Die Zukunft von Neven Subotic beim BVB ist weiterhin offen
  • Ein Wechsel innerhalb der Bundesliga scheint aber ausgeschlossen zu sein

Dortmund. Bleibt Neven Subotic bei Borussia Dortmund oder verlässt er den Verein doch noch kurz vor Ende des Transferfensters? Wie erwartet gibt es rund um den Innenverteidiger am Deadline-Day zahlreiche Gerüchte.

Fakt ist: Ein Wechsel innerhalb der Bundesliga gilt als ausgeschlossen. Wie der Kicker berichtet sollen die gehandelten Interessenten Hamburger SV und VfL Wolfsburg von einem Transfer Abstand genommen haben.

Premier League eine Option

Ein Wechsel ins Ausland scheint allerdings weiterhin möglich zu sein. Aus der Premier League sollen mehrere Klubs - darunter angeblich Liverpool, Chelsea und Leicester - ein Auge auf Subotic geworfen haben. Wie konkret das Interesse wirklich ist, werden die verbleibenden Stunden zeigen.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

So emotional verabschiedet sich Hendrik Bonmann von Borussia Dortmund: „Habe den BVB geliebt“

Vom Mannschaftsbus-Attentat nicht beeindrucken lassen: Borussia Dortmund kehrt ins alte Hotel zurück

-------------------------------------

Auch aus der Türkei soll es Angebote gegeben haben, die allerdings nicht zu den sportlichen Ambitionen des 28-Jährigen passen sollen.

Nur Innenverteidiger Nummer 5

In Dortmund hat Subotic aktuell keine realistischen Chancen auf Einsatzzeiten. Hinter Sokratis, Marc Bartra, Ömer Toprak und wohl auch Neuzugang Dan-Axel Zagadou ist der Serbe nur Innenverteidiger Nummer 5.

Für etwa fünf Millionen Euro würde der BVB den Publikumsliebling wohl ziehen lassen.

 
 

EURE FAVORITEN