Dortmund

Borussia Dortmund: Transfer-Streit um DIESEN Spieler?

Bedient sich Borussia Dortmund bei der TSG 1899 Hoffenheim?
Bedient sich Borussia Dortmund bei der TSG 1899 Hoffenheim?
Foto: imago images / Pressefoto Baumann

Dortmund. Wenn es einen Verein gibt, bei dem sich Talente die Hoffnung machen, den großen Durchbruch zu packen, dann ist das Borussia Dortmund. Ousmane Dembélé, Robert Lewandowski oder Jadon Sancho – die Liste ist unglaublich lang.

Mit Jude Bellingham hat Borussia Dortmund bereits das nächste Ass im Ärmel, doch offenbar gibt es einen weiteren verheißungsvollen Kandidaten. Doch bei diesem könnte es zu einer regelrechten Transferschlacht kommen.

Borussia Dortmund: TSG-Talent weckt Begehrlichkeiten

Melayro Bogarde steht aktuell bei der TSG 1899 Hoffenheim unter Vertrag. Der gebürtige Niederländer kam 2018 in die Jugendabteilung der Kraichgauer und ist auf dem besten Wege, einen steilen Karriereweg einzuschlagen. Am 29. Spieltag der vergangenen Saison gab der 18-Jährige Innenverteidiger sein Profi-Debüt. Jetzt jagen ihn die Spitzenteams.

Wie die „Bild“ erfahren haben will, soll sich Bogarde in den Fokus von Borussia Dortmund gespielt haben. Das Talent könnte demnach den nach Marseille abgewanderten Leonardo Balerdi beim BVB ersetzen. In der Verteidigung könnten die Dortmunder noch einen Back-Up gebrauchen.

Doch mit seinen Plänen ist Borussia Dortmund anscheinend nicht allein. Auch Liga-Konkurrent RB Leipzig sowie der niederländische Spitzenklub Ajax Amsterdam sollen die Fühler nach dem Juwel ausgestreckt haben.

+++ Borussia Dortmund: Ganz England verneigt sich vor dem BVB – wegen DIESER unglaublichen Liste +++

Was Bogarde noch interessanter macht: Der Youngster ist zwar in der Innenverteidigung zu Hause, kann allerdings flexibel eingesetzt werden und durchaus auch auf den Außenbahnen zum Einsatz kommen. Das käme ihm im Dortmunder System mit Dreierkette und zusätzlichen Außenverteidigern sehr gelegen.

Favorit Hoffenheim?

Außerdem läuft sein Vertrag lediglich bis 2021. Die TSG muss sich also relativ zeitnah damit befassen, wie es mit Bogarde weitergehen soll – Stichwort Vertragsverlängerung oder letzte Möglichkeit bei einem Wechsel eine Ablöse einzustreichen. Was dem Bericht zufolge jedoch für einen Verbleib spricht, ist die Tatsache, dass Bogarde sich im Kraichgau weiterentwickeln und erst als gestandener Profi weiterziehen wolle.

------------------------

Top-News zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Warmer Geldregen – auf DIESE dicke Summe darf der BVB sich freuen

Borussia Dortmund: Unfassbar! Jetzt kommt raus, dass die Bayern…

Borussia Dortmund: Moukoko-Aussage lässt aufhorchen – „Einen großen Unterschied…“

------------------------

Außerdem bekommt die TSG mit Sebastian Hoeneß einen neuen Coach, der bei Bayern München bereits bewiesen hat, dass er Talente entwickeln kann. Bei ernsthaftem Interesse seitens Borussia Dortmund könnte dies ein zäher Transfer werden.

 
 

EURE FAVORITEN