Borussia Dortmund: Große Chance! Mischt dieses Talent das Trainingslager des BVB auf?

Borussia Dortmund: 5 Fakten, die du über das BVB-Stadion noch nicht wusstest

Borussia Dortmund: 5 Fakten, die du über das BVB-Stadion noch nicht wusstest

Seit 1974 trägt der BVB seine Heimspiele im Westfalenstadion aus. Wir haben 5 Fakten gesammelt, die du über das BVB-Stadion noch nicht weißt.

Beschreibung anzeigen

Es ist soweit! Am Freitag startet Borussia Dortmund ins Trainingslager nach Bad Ragaz. In der Schweiz will Trainer Marco Rose seinem Team den Feinschliff verpassen, ehe es Anfang August mit dem DFB-Pokal losgeht.

Auch einige unbekannte Gesichter werden in diesem Jahr wieder dabei sein. Für die vielen jungen Talente ist es die große Chance, sich frühzeitig bei den Profis von Borussia Dortmund zu beweisen.

Borussia Dortmund: U19-Spieler darf sich in der Schweiz beweisen

In den letzten Jahren verstärkten beim BVB stets Jugendspieler aus den eigenen Reihen den Trainingslagertross. Hoffnungsvolle Spieler wie einst Youssoufa Moukoko oder Gio Reyna sollten so früh an die Profi-Bedingungen herangeführt werden.

--------------------------------

Borussia Dortmunds Fahrplan:

  • 23. Juli: Beginn des Trainingslagers in Bad Ragaz
  • 24. Juli: Test gegen Athletic Bilbao
  • 30. Juli: Test gegen FC Bologna
  • 31. Juli: Abschluss des Trainingslagers
  • 7. August: 1. Pokalrunde gegen Wehen Wiesbaden
  • 14. August: Saisonauftakt gegen Eintracht Frankfurt

--------------------------------

Doch in diesem Sommer haben die Talente einen weiteren Zweck. Beim DFB-Pokalsieger befinden sich viele der EM-Fahrer immer noch im Urlaub, stoßen erst nach und nach dazu. Besonders in der Abwehr macht sich das Fehlen von Mats Hummels und Manuel Akanji sowie die Verletzungen von Dan-Axel Zagadou und Soumaila Coulibaly bemerkbar.

Daher wird die Borussia einige Spieler aus U23 und U19 mitnehmen. Wie die „Ruhr Nachrichten“ berichten, wird auch der junge Farouk Cisse dabei sein. Der 17-Jährige rückte erst in diesem Sommer in die A-Jugend auf und ist in der Innenverteidigung zu Hause.

+++ Borussia Dortmund: Heikler Bericht – wird Marco Rose diese Worte noch bereuen? +++

Bereits am Samstag bestreiten die Schwarzgelben gegen Athletic Bilbao das erste Trainingslager-Testspiel. Cisse könnte bereits dort zum Einsatz kommen und für Furore sorgen. Neben ihm werden wohl einige weitere junge Spieler dabei sein.

Borussia Dortmund: Abwehrtalente besonders gefragt

Für die Verteidigung sollen laut „Ruhr Nachrichten“ auch Nnamdi Collins – der im letzten Jahr das unbekannte Gesicht im Trainingslager war – sowie Albin Thaqi, Lennard Maloney und Antonios Papadopulos aus der zweiten Mannschaft dabei sein. Zudem sollen auch Marco Pasalic, Jamie Bynoe-Gittens und Göktan Gürpüz dem Kader angehören.

--------------------------

Weitere Nachrichten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Paukenschlag! BVB krallt sich nächstes Talent

Borussia Dortmund: EM-Held für den BVB? ER wird jetzt als Sancho-Nachfolger gehandelt

Borussia Dortmund: Aufatmen bei den Fans – ER meldet sich zurück!

---------------------------

Borussia Dortmund wird insgesamt neun Tage in der Schweiz verbringen. Neben dem Spiel gegen Bilbao wird der BVB am 30. Juli gegen den FC Bologna einen weiteren Test bestreiten.