Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: Talent vor Entscheidung – droht SEIN Traum zu platzen?

Borussia Dortmund: Talent vor Entscheidung – droht SEIN Traum zu platzen?

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

Borussia Dortmund hat im Jahr 2020 eine Mannschaft, die in der Bundesliga ganz oben mitspielen kann. Eines der Wunderkinder ist der norwegische Shootingstar Erling Haaland. Der erst 20-jährige Stürmer wechselte im Januar 2020 für 20 Millionen Euro von Red Bull Salzburg zum BVB. Heute soll er um die 80 Millionen Euro wert sein.

Dortmund. 

Borussia Dortmund

dient für viele junge Spieler als das Sprungbrett zur ganz großen Fußballer-Karriere. Doch der Weg dahin ist nicht leicht.

Nicht jeder Youngster schafft es von den Amateuren von Borussia Dortmund zu den Profis. Auch der Traum von Tobias Raschl droht zu platzen.

Borussia Dortmund: Steht ein Wechsel für Raschl bevor?

Tobias Raschl ist mit großen Erwartungen vor zwei Jahren zum BVB gekommen. In der Profi-Etage konnte er sich jedoch nicht etablieren.

Vielmehr die zweite Garde der Schwarzgelben weiß ihn wegen seiner Qualitäten zu schätzen und hoffe auf seinen Verbleib. Mit neun Treffern und zehn Vorlagen ebnete er neben anderen den Weg zum Aufstieg in die 3. Liga mit. Sein Vertrag geht noch bis 2022 und Raschl steht vor einer wichtigen Entscheidung: gehen oder bleiben?

Beim Auftakttraining bei den Amateuren wurde der 21-Jährige gesehen und auf Anfrage der „Ruhr Nachrichten“ äußerte sich Teammanager Ingo Preußen optimistisch: „Stand jetzt gehen wir davon aus, dass er in dieser Saison bei uns spielt.“

BVB-Talent Raschl will höher spielen

Bislang steht auf dem Konto des gebürtigen Düsseldorfers bislang nur ein Einsatz von 25 Minuten bei der 0:4-Pleite gegen die TSG Hoffenheim am 34. Spieltag der Saison 2019/20. Doch der Youngster will mehr!

————————-

Mehr News zum BVB:

Borussia Dortmund: Irres Gerücht um Ex-Star – Fans trauen ihren Augen nicht

Borussia Dortmund: Lukasz Piszczek teilt emotionales Abschieds-Video – den BVB-Fans schießen sofort die Tränen in die Augen

Borussia Dortmund: Favre-Hammer! Ex-BVB-Coach macht Rückzieher in letzter Minute – aus diesem unglaublichen Grund

————————-

Die realistischen Chancen beim BVB auf mehr Spielzeit zu kommen, sehen aber eher mau aus. Laut den „Ruhr Nachrichten“ fühle sich Raschl jedoch wohl bei der U23.

Ob sich Raschl zum Verbleib entscheidet oder aber auf einen anderen Klub setzt, liegt wohl auch an möglichen Interessenten. Bislang scheint für den BVB-Jüngling jedoch noch kein verlockendes Angebot eingegangen zu sein.

BVB: DIESER Youngster hat’s geschafft

Dass es geht, hat auf jeden Fall Jadon Sancho gezeigt. Mit seinen 21 Jahren ist er zum festen Bestandteil der A-Mannschaft geworden und spielt aktuell bei der EM 2021 für England. Sein Wert ist schon jetzt enorm. (cg)