Dortmund

Borussia Dortmund: Titel unter Favre? DAS macht Hoffnung

Ein Detail macht Hoffnungen auf BVB-Titel-Gewinne unter Lucien Favre.
Ein Detail macht Hoffnungen auf BVB-Titel-Gewinne unter Lucien Favre.
Foto: imago images/Jan Huebner

Dortmund. Er stand oft in der Kritik: Lucien Favre hat trotz des aktuellen Erfolgs mit Borussia Dortmund noch immer einen schweren Stand bei vielen Fans. Schon bei vorherigen Trainerstationen war nicht selten zu hören: „Mit Favre kann man keine Titel holen“.

Jetzt hat sich Favre zu diesem Vorwurf geäußert. Er nennt dabei ein Detail, das BVB-Fans Hoffnung macht.

Borussia Dortmund: Das macht Hoffnung auf BVB-Titel mit Favre

Favre muss sich in Dortmund häufig Vergleiche mit Jürgen Klopp und dessen Erfolgen beim BVB anhören. Der Titel-Druck ist groß. Im Interview mit dem Schweizer „Blick“ wird Favre deutlich, als es um die die Erwartungen des BVB-Umfelds geht.

„Auch er (Klopp, Anm. d. Red.) brauchte drei Jahre, um in Dortmund einen Titel zu holen. In Liverpool genauso. Er konnte seine Mannschaft peu à peu bauen und brauchte immer auch Zeit, bis es funktionierte.“

Und was sagt Favre zu dem Vorwurf, man könne mit ihm generell keine TItel holen? „Viele wissen nicht, dass wir damals mit dem FC Zürich den Liga-Krösus FC Basel zwei Mal hinter uns lassen konnten.“ Er nehme solcherlei Aussagen deshalb gelassen hin. „Als ich mich dazu entschied, Trainer zu werden, sagte mir jemand: 'Du wirst dann auch lernen müssen, gewisse Dummheiten zu akzeptieren.' Das habe ich beherzigt.“

----------

BVB-Top-News:

----------

Dürfen sich die BVB-Fans also Hoffnungen auf Titel mit Favre machen? Die Schwarz-Gelben sind noch in allen drei Wettbewerben (Champions League, DFB-Pokal und Bundesliga) vertreten. Wenn es unter Favre läuft wie unter Klopp, dauert es aber noch ein Jahr mit dem Titel: Der Schweizer steht erst in der zweiten Saison an der Dortmunder Seitenlinie.

 
 

EURE FAVORITEN