Borussia Dortmund: Ex-BVB-Star Tinga hilft in der Corona-Krise - mit DIESER starken Aktion

Borussia Dortmund: Ex-BVB-Star Tinga hilft in der Corona-Krise.
Borussia Dortmund: Ex-BVB-Star Tinga hilft in der Corona-Krise.
Foto: imago/Kirchner-Media

An Tinga werden sich viele Fans von Borussia Dortmund gerne zurückerinnern. Der lebensfrohe Brasilianer beackerte vier Jahre das Mittelfeld beim BVB.

In der Corona-Krise kommt das gute Herz des ehemaligen Spielers von Borussia Dortmund wieder mal zum Vorschein. Gemeinsam mit zwei Ex-Bundesliga-Stars startet er eine starke Aktion.

Borussia Dortmund: Tinga hilft mit zwei Ex-Bundesliga-Stars in seiner Heimat

Einer spielte einst beim VfB Stuttgart, der andere beim VfL Wolfsburg und der dritte bei Borussia Dortmund. Zusammen legten am Dienstag nun Dunga, Andres D'Alessandro und Tinga kräftig Hand an, um Kisten mit zehn Tonnen Obst und Gemüse in einem Großmarkt in der südbrasilianischen Stadt Porto Alegre vom LKW zu laden. Von dort werden die Lebensmittel nun an soziale Hilfseinrichtungen verteilt.

-------------------------------------------

Das ist Tinga

  • Geboren am 13. Januar 1978 in Porto Alegre, Brasilien
  • Vollständiger Name: Paulo César Fonseca do Nascimento
  • Stationen als Profi-Fußballer: Gremio Porto Alegre, Kawasaki Frontale (Leihe), Botafogo FR (Leihe), Sporting Lissabon, SC International, Borussia Dortmund, SC International, Cruzeiro EC

-------------------------------------------

+++ Borussia Dortmund: Axel Witsel besorgt – BVB-Star bangt um seinen Herzensverein +++

Organisiert hatte die Spendenaktion Dunga, Weltmeister von 1994 und zwischen 1993 und 1995 beim VfB aktiv. Profitieren werden vor allem Bewohner des sozial schwachen Stadtteils Restinga, wo Tinga zu Hause ist, der das BVB-Trikot von 2006 bis 2010 trug. D'Alessandro, zwischen 2003 und 2006 in Wolfsburg, ist heute noch für den Erstligisten SC Internacional in Porto Alegre aktiv. (sid)

 
 

EURE FAVORITEN