Dortmund

Borussia Dortmund: „Stück Sch***“ – Jadon Sancho reagiert mit deutlichen Worten auf Tweet von BVB-Fan

Bei Borussia Dortmund spaltet Jadon Sancho die Gemüter.
Bei Borussia Dortmund spaltet Jadon Sancho die Gemüter.
Foto: imago images/Kirchner-Media

Dortmund. Er spaltet die Gemüter bei Borussia Dortmund. Jadon Sancho ist derzeit einer der wenigen BVB-Profis, der seiner Form nicht hinterher hinkt. Gleichzeitig erlaubt sich der England-Youngster aber auch immer wieder Verfehlungen.

Am Mittwoch bewies er beides erneut. Erst verpasste Jadon Sancho das gemeinsame Frühstück, das Anschwitzen und Teile der Mannschaftssitzung und wurde deshalb für das Spiel von Borussia Dortmund in Barcelona (1:3) aus der Startelf gestrichen. Als er dann aber eingewechselt wurde, bewies er einmal mehr seine Klasse und erzielte sehenswert das einzige Dortmunder Tor.

Borussia Dortmund: Jadon Sancho reagiert auf Twitter auf wütenden BVB-Fan

Nicht wenige vermuten, der 19-Jährige würde bereits an einem Abgang arbeiten – und sich deshalb nicht um sein Fehlverhalten scheren. Auf Twitter wurde Sancho von einem BVB-Fan mit deutlichen Worten damit konfrontiert.

„Es ist ziemlich klar, dass du weg willst, aber noch spielst du für diesen Verein“, schreibt Twitter-Nutzerin Eva Christiansen am Donnerstag sauer. „Dortmund zahlt dein Gehalt. Vielleich hörst du mal auf, dich wie ein Stück Sc*** zu benehmen und machst stattdessen das, was in deinem Vertrag steht. Du warst nichts, bevor du zu Borussia kamst. Ein bisschen Respekt und Dankbarkeit bitte.“

Womit die Anhängerin von Borussia Dortmund sicher nicht gerechnet hatte: Jadon Sancho antwortete!

------------------------------------

• Mehr Themen:

Borussia Dortmund: BVB-Boss Watzke deutet an, welcher Stürmer im Winter kommen soll

FC Schalke 04: Ex-Trainer Weinzierl verrät – DIESEN Mega-Star hätte S04 haben können

• Top-News des Tages:

Wetter-Experte mit überraschender Vorhersage: „Trend zeigt recht eindeutig ... “

Essen: Schlimmer Unfall! Auto erfasst Mutter mit Kind – weitere Fußgänger nach Aufprall durch die Luft geschleudert

-------------------------------------

„Ich denke, ich habe letzte Nacht Herz und Leidenschaft gezeigt“, schreibt der Flügelflitzer mit einem achselzuckenden Emoji und lässt eine deutliche Ansage folgen: „Egal, am Samstag werden wir unser Bestes geben, um drei Punkte zu holen.“

+++ Ein Muss für echte Borussen! In unserem kostenlosen BVB-Newsletter versorgen wir dich mit exklusiven Hintergrund-Berichten, die du nur im DER-WESTEN-Newsletter bekommst: HIER anmelden! +++

Jadon Sancho brennt offenbar noch für den BVB

Selbst wenn Jadon Sancho mit einem Wechsel liebäugeln sollte: Offenbar brennt er immer noch genug für Borussia Dortmund, um sich diesen Wut-Tweet zu Herzen zu nehmen.

+++ Hier geht es zum Live-Ticker Hertha – Borussia Dortmund +++

Und auch Fan Eva Christiansen hatte er mit seiner Reaktion offenbar besänftigt. Deutlich weniger sauer antwortete sie: „Hoffentlich. Viel Glück jedenfalls. Heja BVB!“

Sancho setzt Lauf fort

So umstritten der Engländer derzeit auch ist und so unkonstant der BVB, so gut läuft es für ihn persönlich. So setzte Sancho seinen Torlauf fort und am Samstag in Berlin den Treffer zum 1:0. Hier geht's zu den Highlights der Partie >>>

Der Pfeilschnelle Außenstürmer hatte zuletzt auch in Paderborn (3:3) und bei Barca getroffen. Als nächstes empfängt der BVB zuhause Fortuna Düsseldorf. Lucien Favre wird dann erneut an einem Startelf-Platz für Sancho nicht vorbeikommen – wenn er sich benimmt.

 
 

EURE FAVORITEN