Dortmund

Borussia Dortmund sortiert aus: Jeremy Toljan wechselt nach Italien – das steckt hinter dem Deal

Jeremy Toljan wird nach Italien ausgeliehen.
Jeremy Toljan wird nach Italien ausgeliehen.
Foto: imago images/Thomas Bielefeld

Dortmund. Borussia Dortmund sortiert aus: Jeremy Toljan wechselt ab sofort zum italienischen Erstligisten Sassuolo Calcio. Der Rechtsverteidiger war schon im vergangenen Jahr nach Glasgow ausgeliehen worden. Nun kommt es wieder zum Leihgeschäft.

Beide Vereine gaben den Deal am Donnerstag bekannt. Über Details wurde Stillschweigen vereinbart.

Toljan wechselt von Borussia Dortmund auf Leihbasis mit Kaufoption nach Norditalien zum Erstligisten der Serie A. Im Kader von Borussia Dortmund gibt es auf der rechten Abwehrseite keinen Platz mehr für den 24-Jährigen.

Borussia Dortmund: Jeremy Toljan wechselt zu Sassuolo

Im Dress der Schwarz-Gelben konnte der ehemalige Hoffenheimer ohnehin nicht überzeugen. In der ersten Saison in Dortmund kam er nur auf 16 Bundesliga-Einsätze. Sein letztes Spiel von Anfang an machte er am 18. Februar 2018.

Der Rechtsverteidiger kam im Sommer 2017 für rund sieben Millionen aus Hoffenheim.

+++ Borussia Dortmund: Jadon Sancho - bleibt er oder geht er? Diese Worte hören BVB-Fans besonders gerne +++

Unter Lucien Favre war Toljan nur einmal im Kader, spielte in der Hinrunde der Saison 2018/19 aber kein einziges Mal. Im Januar wechselte er dann auf Leihbasis zu Celtic Glasgow. Für die Schotten spielte er 14 Mal, bereitete ein Tor vor.

Borussia Dortmund: Viele Optionen auf der rechten Seite

Auf der rechten Abwehrseite steht dem BVB ohnehin genug Personal zur Verfügung. Achraf Hakimi war dort häufig bis zu seiner Verletzung gesetzt, mit Routinier Lukasz Piszczek wird auch in der kommenden Saison zu rechnen sein. Marius Wolf und Manuel Akanji können auf der Seite aushelfen.

+++ Borussia Dortmund: Kovac spricht über Hummels-Wechsel - Cathy reagiert mit klarer Geste +++

Dazu verpflichtete der BVB noch den 19-jährigen Mateu Morey vom FC Barcelona für die Zukunft. Auch wenn Jeremy Toljan noch dem BVB gehört, der gebürtige Stuttgarter und Borussia Dortmund werden wohl langfristig getrennte Wege gehen. (jg)

 
 

EURE FAVORITEN